„Summer-Feeling“ am 6. und 7. Mai in der Drensteinfurter Innenstadt
Buntes Treiben mit allerlei Programm

Drensteinfurt -

Am 6. und 7. Mai lädt der Drensteinfurter Gewerbeverein wieder zum „Summer Feeling“ in die Innenstadt ein. Geboten wird ein buntes Programm mit viel Musik. Die Geschäfte sind auch am Sonntag geöffnet. Einer der Höhepunkte des Programms ist das Maibaumaufstellen auf dem Marktplatz.

Mittwoch, 03.05.2017, 23:05 Uhr

Das Maibaumaufstellen gehört traditionell zu den Höhepunkten des „Summer Feelings“.
Das Maibaumaufstellen gehört traditionell zu den Höhepunkten des „Summer Feelings“. Foto: -stk-

Das Wetter scheint mitzuspielen, wenn am kommenden Wochenende zum „ Summer Feeling “ in Drensteinfurts Innenstadt eingeladen wird. Sonne und Wolken im Mix und Temperaturen knapp unter der 20-Grad-Marke sagen die Wetterfrösche für Samstag und Sonntag voraus.

Die Organisatoren der Interessengemeinschaft Werbung für Drensteinfurt versprechen ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und vielen weiteren Aktivitäten. Die Geschäfte sind am Samstag durchgehend von 9 bis 18 Uhr offen, am Sonntag ist ab 12 Uhr geöffnet. Verkauft wird von 13 bis 18 Uhr.

Den Startschuss für das Fest geben am Samstag um 12 Uhr Bürgermeister Carsten Grawunder und IGW-Vorsitzender Heinz Gaßmöller mit dem Fassanstich. Für Jung und Alt wird in der Folge einiges geboten. Die Kleinen können sich auf dem Kinderkarussell, auf der Hüpfburg, auf einem Bungee-Trampolin und in einem Bobbycar-Parcours vergnügen. Ein Kinderflohmarkt findet in der Kurzen Straße statt.

Am Sonntag ist Clown „Püppi“ in den Straßen der Innenstadt unterwegs, um die Kinder zu unterhalten. Eine Straßenmalaktion veranstaltet Künstler Carsten Spiegelberg in der Kurzen Straße. Zudem ist das Theater „Tom Teuer“ zu Gast. In der Alten Post wird das Stück „Wie die Buchstaben entstanden“ präsentiert. Auch der Auftritt des „Trommelflohs“ verspricht gute Unterhaltung . Und auf dem Marktplatz wird eine nostalgische „Raupe“ aufgebaut, in der die eine oder andere rasante Runde gedreht werden kann.

Angemeldet haben sich 80 Standbetreiber. In der Mühlenstraße werden vielerlei kulinarische Köstlichkeiten angeboten. In der Wagenfeldstraße präsentieren sich heimische Firmen und Kunsthandwerker.

Die Showbühne findet ihren Platz wieder vor der Alten Post. Dort wird auch der Musikwettbewerb veranstaltet, dessen Sieger am Samstag gegen 19.30 Uhr gekürt werden. Und die Gewinner werden dann quasi zur Vorgruppe von „Ol’ 55“. Die Drensteinfurter Band sorgt ab 21 Uhr für Unterhaltung.

Auf der Bühne wird an beiden Tagen ein Mix aus Sport, Tanz und Musik geboten. Unter anderem sorgen die Tanz- und Turngruppen der Walstedder Fortuna und der DJK Olympia für Unterhaltung. Nicht fehlen dürfen die Kinderchöre der Pfarrei St. Regina.

Einer der Höhepunkte des „Summer Feelings“ ist Jahr für Jahr das Maibaumaufstellen auf dem Marktplatz. Am Sonntag um 14 Uhr machen sich die Mitglieder des Bürgerschützenvereins ans Werk – musikalisch unterstützt vom Spielmannszug „Grün-Weiß“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4808010?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F4852352%2F4972391%2F
Verlage aus der Region auf der Frankfurter Buchmesse
Silke Haunfelder, Dr. Dirk F. Paßmann und Julian Krause (v.l.) vom Verlag Aschendorff präsentieren Bücher mit münsterländischen Bauernhöfen, Domschatz und zum Bauhaus-Jubiläum.
Nachrichten-Ticker