Nachts auf der Hammer Straße
Fahrzeugwechsel nach Überschlag

Ahlen -

Ein überschlagendes Auto und ein kurioser Fahrzeugwechsel auf der Hammer Straße geben der Polizei Rätsel auf.

Montag, 25.03.2019, 11:12 Uhr aktualisiert: 25.03.2019, 20:12 Uhr
Symbolbild  Foto: dpa

Ein unbekannter Golf-Fahrer war am Samstag gegen 4 Uhr in Richtung Ahlen unterwegs. Nach einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, geriet über den Grünstreifen in den Graben, überschlug sich zweimal und blieb auf dem Dach liegen. Ein nachfolgender 19-jähriger Bochumer und seine zwei Begleiter halfen den drei Insassen aus dem Golf, die augenscheinlich unverletzt waren. Dann setzte sich das Trio in einen vermutlich silbernen Mercedes und fuhr in Richtung Ahlen davon.

Der Bochumer hatte vor dem Unfall beobachtet, wie der Mercedes-Fahrer den Golf überholt hatte. Der 19-Jährige habe den Eindruck gehabt, dass beide Fahrzeuge zusammengehörten, heißt es in einer Pressemitteilung. Erste Ermittlungen verliefen negativ. Der Sachschaden beträgt etwa 5500 Euro.

Angaben an die Wache unter Telefon 96 50.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6495435?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
30 000 Quadratmeter Büros am Kanal
Als Parkplatz wird derzeit das alte, 20 000 Quadratmeter große Grundstück des ehemaligen Betonwerks der Firma Pebüso genutzt. Für 80 bis 100 Millionen Euro soll hier ein großer Büropark entstehen.
Nachrichten-Ticker