Verein „Keiner geht verloren“
Spontan Bereitschaft signalisiert

Ahlen -

Auf Einladung des Vereins „Keiner geht verloren“ kamen mehr als 20 türkische Unternehmer zusammen, um sich über die Förderung von Jugendlichen zu informieren. Sie sagten spontane Unterstützung bei der Findung von Ausbildungsplätzen zu.

Donnerstag, 28.12.2017, 17:12 Uhr

Mehr als 20 türkische Unternehmer aus Ahlen folgten der Einladung des Vereins „Keiner geht verloren“. Für Februar 2018 ist ein weiteres Treffen geplant, um die Zusammenarbeit zu vertiefen.
Mehr als 20 türkische Unternehmer aus Ahlen folgten der Einladung des Vereins „Keiner geht verloren“. Für Februar 2018 ist ein weiteres Treffen geplant, um die Zusammenarbeit zu vertiefen. Foto: KGV

Das Hauptziel des Vereins „Keiner geht verloren“ (KGV) ist es, benachteiligte Jugendliche – unter anderem aus den Haupt- und Förderschulen – zu einem qualifizierten Schulabschluss zu führen. In dem Projekt „Wir“ kann der Verein diesen Jugendlichen durch eine individuelle Berufsvorbereitung die berufliche Integration ermöglichen und ihnen auch während der Ausbildung zur Seite zur stehen. Die „Aktion Mensch“ unterstützt dieses Projekt finanziell.

Bisher hatte der Verein viele heimische deutsche Unternehmen für die Erreichung dieses Ziels gewinnen können. Es fehlten jedoch die türkischen Unternehmen vor Ort, zumal viele Jugendliche im KGV einen türkischen Migrationshintergrund haben.

Durch direkte persönliche Ansprache lud der Verein zu einem Meinungsaustausch ein – mit einem guten Erfolg, denn mehr als 20 türkische Unternehmer kamen.

Dr. Udo von der Burg als Vorsitzender, Bernhard Recker als Geschäftsführer und Sylvia Adam-Recker als Projektleiterin berichteten ihnen über die Arbeit des Vereins. Die Gäste waren mehr als angetan von dem, was im KGV für junge Menschen geleistet wird. Sie erklärten sich spontan bereit, sowohl bei der Findung von Ausbildungsplätzen als auch bei der Netzwerkarbeit behilflich zu sein.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5385521?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Drei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht
Bluttat in Westerkappeln: Drei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht
Nachrichten-Ticker