Ahlen
„Höllenritt“ auf dem Bullen

Montag, 28.12.2009, 18:12 Uhr

Dolberg - „Das ist ein guter Nachmittag für Jung und Alt, die am dritten Weihnachtstag nichts mehr mit der freien Zeit anfangen können“, packte Werner Schlieper , Vorsitzender des VfL Gemmerich , den Weihnachtsanschluss-Sonntag glatt mit in den Feiertagsreigen herein. Schon frühzeitig hatte er sich mit seinen Vorstandskollegen vom VfL Gemmerich und von Eintracht Dolberg Gedanken gemacht, wie Langeweile am dritten arbeitsfreien Tag in Folge vermieden werden kann.

Ein Familiennachmittag für die Dolberger war des Rätsels Lösung. Und da war eine Menge Aktivität angesagt. Zum einen die Hüpfburg für die Kleinen, zum anderen das elektronische Bullenreiten für die Großen. Auf Letzterem war so mancher „Höllenritt“ zu beobachten. Denn immer wieder gingen die Akteure zu Boden. Und als Kombination für die Spiellaune bei Jung und Alt hatten die beiden Vereine aus dem Lambertusdorf den Menschenkicker an den Start gebracht.

Um 13 Uhr wurden für das Menschenkicker-Juxturnier die einzelnen Teilnehmer den jeweiligen Mannschaften zugelost, so dass die einzelnen Teams von Spielern aller Altersklassen besetzt waren. So konnte das Turnier seinen ganz eigenen Charme entwickeln.

Auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Im Angebot waren Waffeln, Kaffee, Pommes und Bratwurst. Und weil in der Mehrzweckhalle noch Platz war, nutzte die jüngere Generation diesen, um sogar noch Handball und Fußball auf das Tor zu spielen.

Der VfL Gemmerich hatte den Dolberger Familiennachmittag ebenfalls dazu auserkoren, die Sieger seines Luftballonwettbewerbs, der diesen Sommer stattfand, zu ehren. Erfreulich war, dass die Ballons der vier Erstplatzierten erst im Thüringer Wald wieder den Boden berührten. Sieger des Wettbewerbs war Lukas Hüchter, der einen Gutschein vom „Allee-Center“ in Hamm gewann. Ihm folgten Celvin Everkamp und Jonas Merhoff, die eine VIP-Karte von Rot-Weiß Ahlen errangen. Den vierten Platz belegte Julius Brehe, der sich über einen Gutschein für ein Essen freuen durfte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/307647?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F702654%2F702655%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker