Kreisverwaltung, Autohäuser, Energieversorger und die FH Münster laden zum Tag der Elektro-Mobilität am 29. September ein (v. l.): Ina Boraschke-Kott (Auto Weber), Carsten Rehers (Planungsdezernent), Dr. Olaf Gericke (Landrat), Prof. Dr.-Ing. Christof Wetter (FH Münster) und Tobias Ahlers (Stadtwerke Warendorf).

„Tag der Elektromobilität“ am Kreishaus Acht E-Autos stehen für Probefahrten bereit

Kreis Warendorf -

Elektro-Autos Probe fahren können interessierte Bürger am Tag der Elektromobilität, zu dem der Kreis am Samstag, 29. September, von 10 bis 15 Uhr ins Kreishaus nach Warendorf einlädt.

Gutachten zur Stadthalle „Schieflage“ im Vergleich der Kosten

Ahlen -

In der „Rathausfrage“ rückt mehr und mehr auch die Stadthalle in den Fokus. Im Planungs- und Bauausschuss kam am Dienstag zur Sprache, dass die Beseitigung der gutachterlich festgestellten funktionalen Mängel noch deutlich teurer werden könnte.

Von Peter Harke

Neue Windräder in Glandorf Angst um die Gesundheit

Glandorf/Füchtorf -

Der Ärger über die geplanten und bereits realisierten Windparks im Bereich Füchtorf, Lienen und Glandorf reist nicht ab. Anwohner, Naturschützer, sowie der Verein „Lebensraum erhalten Glandorf e.V.“ befürchten Beeinträchtigungen durch Schallimmissionen, Infraschall und Schattenwurf sowie negative Folgen für Greif- und Singvögel.

Von Carolin Hlawatsch

Schwerer Unfall in Tönnishäuschen Junger Radfahrer prallt gegen Pkw

Tönnishäuschen -

Beim Queren der Münsterstraße ist am Dienstagabend ein elfjähriger Radfahrer von einem Pkw erfasst worden. Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert.

32-Jähriger schwer verletzt Krad-Kollision: L 507 voll gesperrt

Dolberg -

Schwer verletzt wurde ein 32-jähriger Kradfahrer am Dienstagabend nach einer Pkw-Kollision auf der L 507 ins Krankenhaus gebracht.

Von Ulrich Gösmann

20 Jahre „TheoMobil“ Der Koffer ist das Markenzeichen

Sendenhorst/Albersloh -

Der religions-pädagogische Verein „TheoMobil“ besteht seit 20 Jahren. Im Jahr 1998 hatte eine kleine Gruppe enthusiastischer Theologen und Pädagogen den Verein gegründet, der seinen Wirkungskreis längst weit über die Dorf-, Stadt- und Landesgrenzen hinaus hat. Im Mittelpunkt steht die Förderung des Dialogs zwischen Theologie, Kunst und Kultur.

Von Christiane Husmann

City Edition jetzt bei Hasbro Warendorf-Monopoly in der Produktion

Warendorf -

Die Warendorf-Version des Spieleklassikers „Monopoly“ liegt komplett fertig gestaltet beim Hersteller und geht jetzt in die erste Auflage von 2000 Stück.

Von Jörg Pastoor

Gemeinde hofft auf Bundesmittel für Festhallen-Sanierung Mitmischen im großen Förderspiel

Everswinkel -

Es ging wieder einmal darum, keine Zeit zu verlieren. Deshalb kam ungewöhnlicherweise am Montagabend der Gemeinderat zu einer Sondersitzung zusammen. Auf der Tagesordnung nur ein Punkt: Das Bundes-Förderprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“.

Von Klaus Meyer

Johannes-Kindergarten umgezogen Einzug in die neuen Räume

Everswinkel -

Lichtdurchflutet sind die neuen Räume des evangelischen Johannes-Kindergartens an der Droste-Hülshoff-Straße, die am Montag erstmals von den Kindern in Beschlag genommen wurden. Ein spannender „Neuanfang“ für alle Beteiligten.

Von Günter Wehmeyer

Jugend-Gebetsabend mit Bischof Genn „Die schönste Zeit meines Lebens“

Everswinkel/Münster -

Ein lautes Summen erhebt sich, dringt bis in den letzten Winkel der Münsteraner Jugendkirche „effata“. Es ist kein Bienenschwarm, der diesen Lärm verursacht. Es sind 320 Jugendliche, darunter viele Firmlinge, die zum Jugendgebetsabend mit Bischof Dr. Felix Genn gekommen sind.

Theater zum Thema „Demenz“ Zwischen Aufbegehren und Ohnmacht

Sendenhorst -

Der Schauspieler Thomas Borggrefe brachte das Thema „Demenz“ in seinem Ein-Mann-Theaterstück „HellerMann“ eindrucksvoll auf die Bühne des Hauses Siekmann. Er spielt einen Orchestermusiker – keine 70 Jahre alt –, der sich in seinem Leben verliert.

Von Bettina Goczol

Produktion von und mit Adrian Topol „Schneeflöckchen“ zieht‘s nach Ahlen

Ahlen -

Schneeflöckchen“ hat auf mehreren Festivals schon gute Noten bekommen. Der Film, den Adrian Topol als Schauspieler und Produzent mitgestaltete, ist am Samstag, 13. Oktober, für einen Abend im „Cinema Ahlen“ zu sehen.

Von Christian Wolff

Flyer „Bummeln und Einkaufen“ Was gibt es wo und wann ?

Drensteinfurt -

Adressen, Öffnungszeiten, Parkplätze: Den Flyer „Bummeln und Einkaufen in Drensteinfurt“ haben Citymanagement, Wirtschaftsförderung und IG Werbung aktualisiert. Er enthält auch die bevorstehenden Veranstaltungen im Herbst.

Von Nicole Evering

Goldene Konfirmation in der Gnadenkirche Vor 50 Jahren ganz in weiß

Sassenberg -

20 Jubiläumskonfirmanden kamen am Sonntag zum Festgottesdienst in der Gnadenkirche zusammen, um ihre Glaubensentscheidung noch einmal zu feiern.

Walstedder Homepage ist wieder online Jagd nach der Dorf-Domain

Walstedde -

Gut anderthalb Jahrzehnte hat Alfred Berkemeier vergeblich versucht, sie zu bekommen. Nun ist sie endlich in seinem Besitz und seit einigen Tagen auch wieder online. Die Rede ist von der Internet-Domain mit dem Titel „ www.walstedde.de“, die künftig vor allem Vereinen als digitale Plattform dienen soll.

Von Dietmar Jeschke

Fußgängerampel am Rathaus Einfach gehen oder drücken

Ahlen -

Einen weiteren Baustein des Radverkehrskonzepts setzt die Stadt Ahlen jetzt an Westenmauer und Südenmauer um. Zwischen der Bushaltestelle „Rathaus“ und der Stadtbücherei wird die Fahrbahn verengt, im Bereich der Fußgängerampel von drei auf zwei Fahrspuren. Die bisherige Linksabbiegespur in den Alten Hof am Kino entfällt.

Telgter klagt am Verwaltungsgericht Münster Landwirt muss Gelder zurückzahlen

Telgte/Münster -

Ein Telgter Landwirt muss bereits ausgezahlte Zuwendungen an die Landwirtschaftskammer zurückzahlen. Das hat das Verwaltungsgericht Münster entschieden. Grund ist ein fehlender Auszahlungsantrag.

Von Stefan Flockert

Grüne Oasen in Ostbevern Buntes Treiben am und im Beet

Ostbevern -

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr stand auch in diesen September „Mehr Leben im Garten“ auf der Agenda eines Tags des offenen Garten in Ostbevern. Etliche Besucher nutzten die Möglichkeit nicht nur zur Information, sondern auch zum Bummeln und verweilen in den beiden teilnehmenden Gärten.

Von Anne Reinker

Erstmals ein Stellvertreter VHS: Uwe Schnafel offiziell „Vize“

Ahlen -

Für Uwe Schnafel ist es die Anerkennung für mehr als zehnjährige Tätigkeit in der Volkshochschule: Seit 1. Mai ist der 58-Jährige offiziell stellvertretender Leiter der VHS Ahlen.

Von Dierk Hartleb

Gemeinsamer Morgen in Ostbevern Gemeinsam mit Freunden zu Tisch

Ostbevern -

Kulturforum richtet Picknick und Mit-bring-Buffet in Ostbevern aus.

Von Anne Reinker

Nutzung für aufgegebene Kirche Yogaschule im Gotteshaus?

Warendorf / Beelen -

Seit 2015 hatte die evangelische Kirchengemeinde nach jemandem gesucht, der die Beelener Heilig-Geist-Kirche haben möchte. Zuletzt gab es sogar schon einen Rückbauantrag. Der ist jetzt überflüssig.

Von Ulrike Brevern

«Kommt ein Zettelchen, räumen wir» Kurioser Fall vor Gericht: Eine Waschmaschine und die Strafe Gottes

Warendorf -

Stein des Anstoßes: eine Waschmaschine in einem Mietshaus.

Von Joachim Edler