„Summer Jam“ in Obermetten
Vier Tage Schützenfest mit Spitzenband „Q5 New Style“ aus Holland

Westerkappeln -

In gut einer Woche wird in Obermetten die Schützenfestsaison eröffnet. Die Verantwortlichen haben nach eigenen Angaben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches viertägiges Programm um Christi Himmelfahrt zusammengestellt. Besonders an der Attraktivität des abschließenden Schützenfest-Samstages sei gearbeitet worden. So wurde der „Obermettener Summer Jam“ ins Leben gerufen. Für dieses Event konnte die Spitzenband „Q5 New Style“ aus Holland verpflichtet werden.

Dienstag, 21.05.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 15:38 Uhr
Die holländischen Showband „Q5 New Style“ wird beim „Obermettener Summer Jam“ das Feldzelt rocken. Foto: PR

Der Schützenverein will den Besuchern ein richtiges Spektakel bieten, „wie zu Zeiten der ,Yankees´“, heißt es in der Mitteilung.

Los gehen die Feierlichkeiten am Mittwoch, 29. Mai, mit dem Königsschießen. Spätestens gegen 20 Uhr soll der Nachfolger der amtierenden Majestät Thomas Saatkamp ermittelt werden. Anschließend bittet „DJ Herbert“ ins Festzelt zum Königsball.

Am Himmelfahrtstag (30. Mai) öffnet ab 15 Uhr die Cafeteria im Festzelt. Zur gleichen Zeit treffen sich die Schützen, um den neuen König auszuholen. Die Königsproklamation und die Festrede von Oberst Holger Lagemann sind für 17 Uhr vorgesehen. Dabei wird der Verein vom Blasorchester Rodde unterstützt, das auch noch anschließend zu einem Platzkonzert einlädt. Für die Kinder stehen Wurf- und Schießbude, sowie eine Hüpfburg bereit.

Ab 19 Uhr darf dann wieder getanzt werden. Schon traditionell rocken dann „The Cube“ das Festzelt. Neben aktuellen Hits gehören auch der deutsche Schlager und diverse Oldies zu ihrem Repertoire.

Am Freitag, 31. Mai, erfährt das Menschenkicker-Turnier seine 4. Auflage. Neben dem Titelträger „Bierstand-Supporters“ haben weitere elf Mannschaften ihre Teilnahme zugesichert. Die Siegermannschaften erhalten Geldpreise sowie Freikarten für die Samstagsveranstaltung. Nach der Siegerehrung startet dann die „1-Euro-Party“ mit „DJ Kyx“.

Ganz neu gestaltet wurde der Samstag: Dann lädt der Schützenverein zum „Obermettener Summer Jam“ ein. Mit der holländischen Band „Q5 New Style“ gastiert ab 22 Uhr eine Formation der absoluten Spitzenklasse. Die Band soll vor allem das junge oder jung gebliebene Publikum ansprechen. „Lassen Sie sich von einem völlig neuen Konzept mit einer vernichtenden Energie und Leistung überwältigen“, heißt es in der Mitteilung zur Band. Beim Hopstener Stolperfestival und im Alando-Palais in Osnabrück sorgten sie vor einiger Zeit noch für eine Riesenstimmung und volle Häuser. In den Pausen wird dann der bandeigene DJ für Stimmung sorgen.

Für die Samstagsbesucher hat der Schützenverein noch ein kleines Highlight eingerichtet. Die „Warm-up“- Party, die schon im letzten Jahr gut angenommen wurde, wird wiederholt. In der Zeit von 20 bis 22 Uhr können alle Gäste, die in diesem Zeitraum das Eintrittsgeld zahlen, für zusätzliche fünf Euro alle Standardgetränke bis 22 Uhr kostenlos verzehren.

An allen Tagen sind Bierstände, Cocktailbar und Imbissstand selbstverständlich geöffnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6626944?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
So war die 49. Montgolfiade am Aasee in Münster
Höhepunkt der Montgolfiade war am Samstagabend das Ballonglühen. Insgesamt 14 fauchende Riesen waren zum „Night Glow“ aufgerüstet worden.
Nachrichten-Ticker