Finale von Kika-Sendung
Live-Auftritt krönt Teilnahme von Steinfurterin bei „Dein Song“

Steinfurt/Köln -

Die Steinfurterin Merle Böwering hat am Freitagabend ihr persönliches Musiker-Highlight erlebt, ist aber nicht „Songwriter des Jahres 2019“ geworden. Im Finale der Kika-Sendung „Dein Song“ in Köln wählten die Zuschauer den 14-jährigen Peer Waibel aus München zum Sieger.  

Freitag, 22.03.2019, 22:10 Uhr aktualisiert: 23.03.2019, 10:08 Uhr
Merle Böwering umringt von ihren Fans und Freunden. Foto: Stefan Werding

Max Mutzke zollte der 17-Jährigen trotzdem ein großes Kompliment: „Sie hat eine megaschön Art zu sein, wie sie ist“, sagte ihr Pate nach ihrem Auftritt, bei dem sie ein glitzerndes Oberteil und eine schwarzer Hose trug. In ihrer Komposition „Enough“ macht die Steinfurterin das Thema Selbstbewusstsein zum Thema.

Jurymitglied und „Tonbandgerät“-Frontmann Ole Specht sagte zu ihrer Entwicklung seit ihrem ersten Vorsingen vor einem knappen Jahr: „Du bist ein komplett anderer Mensch als im Casting, das finde ich wunderschön.“ Er sei froh und stolz, wie selbstbewusst sie den Song performt habe.  

Das ganze Leben der Steinfurterin Merle Böwering  dreht sich um die Musik. Sie singt in der Schulband „Rockfort“ des Gymnasiums in Borghorst, spielt im Studio-Orchester der „Musikfabrik Steinfurt Cello, sie spielt Klavier, Cello und ein wenig Ukulele, tanzt Hip-Hop und Ballett, dazu trainiert sie zwei Kindertanzgruppen. 

Prägende Zeit

Die angehende Abiturientin bezeichnet die vergangenen Monate als eine Zeit, die sie besonders gestärkt haben. Mit „Enough“ („Genug“) hat sie ein Lied über das Gefühl geschrieben, „dass alles, was man macht, nicht gut genug ist“. Und sie hat zu spüren gekommen, wie das ist, kritisiert zu werden und sich dadurch auch verletzt zu fühlen, hat die nagenden Selbstzweifel gespürt, als sie die Songs der anderen Kandidaten gehört hat und sie sich eingeredet hat, die seien alle viel besser.

Am Ende der Staffel aber hat sich der Umgang mit ihr und den anderen Kandidaten als „total vorsichtig, lieb und geduldig“ herausgestellt. Die Jurys, Musiker und Texter, die sie begleitet haben, hätten die Teilnehmer immer so gut wie möglich dargestellt“, erzählt sie.

"Dein Song"

„Dein Song“ ist ein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche beim Fernsehsender Kika. Dabei bewerben sich die Kandidaten mit ihren eigenen Kompositionen. Im Verlauf des Wettbewerbs werden acht Kandidaten ausgewählt, die entweder direkt mit ihrem Song in einem Tonstudio mit einem prominenten Musiker landen oder noch einen Umweg über Ibiza machen müssen. Dort feilen Musiker mit den Kandidaten an den Liedern, bevor sie dort vor einem Publikum vorgestellt werden.

Später dürfen die Teilnehmer noch einen Tag in einem Tonstudio verbringen, wo ihnen Promis Tipps geben und sei bei ihrem Lied begleiten. Die Reihe endet mit einer Liveshow bei Kika, in deren Verlauf die Zuschauer per Telefon oder SMS ihren Sieger küren.

...

 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6490495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker