Vorbereitungen
Sternsinger knacken Hundertermarke

Saerbeck -

Zum ersten Mal in der Geschichte Saerbecks werden im Jahr 2018 über 100 Sternsinger auf den Straßen unterwegs sein. Eine herausragende Zahl über die sich das Vorbereitungsteam aus der Messdienerleiterrunde ganz besonderes freute.

Dienstag, 02.01.2018, 18:01 Uhr

Das Sternsinger-Vorbereitungsteam aus der Messdienerleiterrunde freut sich über alle 103 Kinder, die am Samstag, 6. Januar, ab 9 Uhr von Haus zu Haus gehen werden.
Das Sternsinger-Vorbereitungsteam aus der Messdienerleiterrunde freut sich über alle 103 Kinder, die am Samstag, 6. Januar, ab 9 Uhr von Haus zu Haus gehen werden. Foto: Stefanie Behring

„In Emsdetten – als Stadt deutlich größer als Saerbeck – sind ebenfalls etwas mehr als 100 Sternsinger unterwegs, was noch mehr zeigt, wie sehr wir auf diese große Zahl stolz sein können.“ Das Vorbereitungsteam, bestehend aus Belinda Raffel, Lea Cordes , Kai Bangewitz, Charleen Papke und Stefanie Behring, teilte das Dorf nun in 29 Gebiete ein, die hoffentlich allen Wünschen der 103 Kinder entsprechen.

Am Samstag, 6. Januar, werden die acht- bis 15-jährigen Kinder ab 9 Uhr von Haus zu Haus gehen und Gottes Segen bringen. Dabei bitten sie auch um eine Spende, die an Hilfsprojekte des Kindermissionswerks in Indien fließen werden. Das Motto für 2018 lautet „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“. Im vergangenen Jahr kamen in Saerbeck knapp 8000 Euro zusammen, bundesweit waren es 74,47 Millionen Euro.

Als Dankeschön für ihren ehrenamtlichen Dienst nehmen die Kinder wie in jedem Jahr auch immer gerne Süßigkeiten und andere Leckereien entgegen. Die Leiterrunde weist darauf hin, dass aus Sicherheitsgründen nur Süßigkeiten in ihrer Originalverpackung abgegeben werden sollten, außerdem wird gebeten, auf das Haltbarkeitsdatum zu achten.

Die Vorabendmesse am 6. Januar wird als Familienmesse gestaltet. Dann werden noch einmal alle Kinder in ihren Sternsingergewändern in die Kirche einziehen und die Aktion gemeinsam abschließen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5395812?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Polizeitaucher finden Messer in der Gracht vorm Museum
Polizeitaucher einer Technischen Einheit suchten in der Gracht vor dem Rockmuseum nach der Waffe.Das sichergestellte Messer.
Nachrichten-Ticker