Drei Ausschusssitzungen in der kommenden Woche
Von Sondermülldeponie bis Flüchtlingsarbeit

Ochtrup -

Drei Ausschüsse tagen in der kommenden Woche. Den Auftakt macht der Betriebsausschuss der Stadtwerke – am Montag (8. Mai) um 18 Uhr im Sitzungszimmer am Witthagen. Auf der Tagesordnung steht der Bericht des Betriebsleiters.

Freitag, 05.05.2017, 05:05 Uhr

Die Sonderabfalldeponie, früher betrieben von der GMU, ist Thema einer Ausschusssitzung.
Die Sonderabfalldeponie, früher betrieben von der GMU, ist Thema einer Ausschusssitzung. Foto: Guido Kratzke

Am Dienstag (9. Mai) treffen sich die Mitglieder des Fachgremiums, das sich um Umweltangelegenheiten kümmert. Neben dem integrierten Klimaschutzkonzept und einigen Anträgen wird sich der Ausschuss mit der Sonderabfalldeponie befassen. Vertreter der Bezirksregierung Münster und der Entsorgungsgesellschaft Steinfurt sind zu Gast, um über das weitere Vorgehen zu berichten. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus II.

Der Sozialausschuss tagt am Mittwoch (10. Mai) ab 18 Uhr ebenfalls im Rathaus II. Themen sind – unter anderem – die Sucht- und Drogenberatung, die Flüchtlingsarbeit und die offene Kinder- und Jugendarbeit.

Weitere Infos und Sitzungsvorlagen finden Interessierte im Rats- und Informationssystem der Stadt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4810726?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Autolack unter der Haut
Corinna Brungs schaut sich im Labor am Bildschirm das Analyse-Ergebnis einer tätowierten Hautprobe an
Nachrichten-Ticker