Grundschule Intrup
Geschichten lebendig erzählt

Lengerich -

Auf eine spannende Reise in die Welt seiner Bücher hat Kinderbuchautor Will Gmehling jetzt Zweit- und Drittklässler der Grundschule Intrup mitgenommen.

Mittwoch, 21.03.2018, 13:03 Uhr

Der Kinderbuchautor Will Gmehling nahm die Kinder in der Grundschule Intrup mit auf eine spannende Reise durch die Geschichten seiner Bücher. Foto: Grundschule Intrup

Wenn Autoren zu Gast in der Grundschule sind, ist das immer etwas Besonderes. Das erfuhren jetzt die Kinder der Jahrgänge 2 und 3 an der Grundschule Intrup. Eingeladen worden war der Kinderbuchautor Will Gmehling, der seine Zuhörer mit auf eine spannende Reise in die Welt seiner Bücher nahm, heißt es in einem Bericht.

Egal ob Kleopatra, die Hyäne, den Weg nach Afrika antritt oder der Luchs, der den Weg aus der Wildnis in eine Zweizimmerwohnung findet – Will Gmehling verstand es, die Kinder mit seinen Büchern, besonders durch seinen lebendigen Lesevortrag, zu begeistern. Im Anschluss beantwortete er bereitwillig Fragen zu seiner Arbeit als Autor und zur Entstehung seiner Bücher. Auch Autogrammwünsche der Mädchen und Jungen wurden geduldig erfüllt. Die Kinder durften an diesem kurzweiligen Vormittag wieder erfahren, welchen Zauber Bücher haben können und gingen mit vielen positiven Eindrücken nach Hause.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5606216?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Ein System als Ursache
Im Bahnhofsbereich ist die Verkehrsbelastung täglich hoch. Das Ergebnis sind genervte Autofahrer, die ihren Frust in sozialen Netzwerken zum Ausdruck bringen.
Nachrichten-Ticker