Viele Gratulanten bei Elfriede Lagemann
Gesungene Glückwünsche

Lengerich -

Mit 105 Jahren ist Elfriede Lagemann Lengerichs älteste Einwohnerin. Zur Geburtstagsfeier kamen eine Reihe von Gratulanten. Beim Ständchensingen stimmt die Jubilarin dann sogar mit ein.

Samstag, 23.12.2017, 08:12 Uhr

„So ein Tag, so wunderschön wie heute“ stimmt der Chor von Haus Widum zu Elfriede Lagemanns (links) 105. Geburtstag an – und alle Gäste singen mit.
„So ein Tag, so wunderschön wie heute“ stimmt der Chor von Haus Widum zu Elfriede Lagemanns (links) 105. Geburtstag an – und alle Gäste singen mit. Foto: Michael Baar

„Ein schöner Tag wird uns beschert“ ist das Lieblingslied von Elfriede Lagemann . An ihrem 105. Geburtstag bringt ihr die Singgruppe des Heimatvereins dieses Ständchen – und die Altersjubilarin singt mit.

In fröhlicher Runde im Altenzentrum Haus Widum übermittelt Bürgermeister Wilhelm Möhrke die Glückwünsche von Rat und Verwaltung. Immer wieder muss das Geburtstagskind Hände schütteln, Blumensträuße entgegennehmen und macht unentwegt ein glückliches Gesicht.

Sohn Hans-Jürgen und Enkel Uwe freuen sich, dass es der Seniorin so gut singt. Und als der Chor von Haus Widum „So ein Tag, so wunderschön wie heute“ anstimmt, singen alle mit.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5377091?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Wilsberg-Dreh am Freitag in Münster
Nach Bielefeld nun auch in Münster: Heinrich Schafmeister und Leonard Lansink im Innenhof des Alten Rathauses in Bielefeld am roten Volvo, der in den ersten Wilsberg-Jahren eine Rolle spielte und nun für eine Folge zurückkehrt.
Nachrichten-Ticker