Haushalt des Kreises Steinfurt
Haushalt 2018 Thema im Kreistag

Kreis Steinfurt -

Der Kreistag will in seiner Sitzung am Montag unter anderem den Haushalt 2018 verabschieden.

Samstag, 16.12.2017, 11:12 Uhr

Der Haushalt des Kreises Steinfurt soll am Montag, 18. Dezember, in der Sitzung des Kreistags verabschiedet werden. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 15.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses.

Der von Landrat Dr. Klaus Effing eingebrachte Haushalt ist inzwischen in den Fraktionen beraten worden. Zahlreiche Änderungsanträge sind in der Konsequenz entstanden.

So fordern die Grünen, auf einige der vorgesehenen Entlastungs- und Umgehungsstraßen zu verzichten. Das auf diese Weise eingesparte Geld könne zum Beispiel für die Verbesserung des Tierschutzes, einen Masterplan zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus oder die Erstellung eines Konzepts zur Förderung der e-Mobilität im Kreis eingesetzt werden. Daneben sollten insgesamt acht neue Stellen im Veterinärwesen und im Bereich Aufenthalt und Integration geschaffen werden.

Der Kreistag will zudem über die Weiterführung des Sozialtickets 2018 entscheiden. Weitere Tagesordnungspunkte sind unter anderem die „Markenstrategie für das Münsterland“ und die Einrichtung einer kreisweiten Adoptionsstelle. Auch gleichsam in eigener Sache will das Gremium eine Entscheidung treffen. Dabei geht es um einen gemeinsamen Antrag von CDU und SPD zur Pauschalierung der Fraktionsgeschäftskosten.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5361048?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Gegner stellen Strafanzeige
Zeelink-Gasleitung: Gegner stellen Strafanzeige
Nachrichten-Ticker