Rollerfahrer stürzt n Westerkappeln
Unfälle auf glatten Straßen

Westerkappeln/Lotte/Ibbenbüren -

Am Mittwoch haben sich auf den winterlichen Straßen des Kreises mehrere Verkehrsunfälle ereignet. Ab Mitternacht gab es nach Angaben der Polizei sieben Verkehrsunfälle mit „Blechschäden“. Gemeldet wurden zudem vier Verkehrsunfälle, bei denen Personen verletzt wurden.

Mittwoch, 23.01.2019, 17:30 Uhr
  Foto: Frank Klausmeyer

Ob dabei in allen Fällen die winterglatten Straßen mit ursächlich waren, werde noch geprüft.

Einer dieser Unfälle ereignete sich in Westerkappeln auf der Mettener Straße: Laut Polizeibericht war ein 20-jähriger Fahrer eines Motorrollers aus Lotte in Richtung Osnabrücker Straße auf dem Schafberg unterwegs. Aufgrund der Glätte wollte er seine Fahrt beenden. Bei der Fahrt in eine Grundstückszufahrt kam er ins Rutschen und stürzte.

Dabei wurde der junge Mann leicht verletzt. Der Schaden an seinem Roller beträgt einige Hundert Euro.

Ein weiterer Unfall ereignete sich um 7.50 Uhr in Ibbenbüren auf der Ledder Straße. Eine 40-jährige Autofahrerin aus Ibbenbüren wollte auf die Autobahn 30 abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Wagen einer 29-jährigen Ibbenbürenerin. Der Wagen der 40-Jährigen wurde gegen einen wartenden Wagen geschleudert. Dieser wurde von einem 34-jährigen Ibbenbürener gefahren. Die 40-Jährige und die 29-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 15 000 Euro beziffert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6341394?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F172%2F
Sonja Jürgens erstattet Anzeige wegen Verleumdung
„Ich bin ziemlich verletzt.“ Als Reaktion auf Gerüchte, die im Wahlkampf gestreut worden sein sollen. hat Sonja Jürgens jetzt Anzeige gegen Unbekannt wegen Verleumdung erstattet.
Nachrichten-Ticker