Zum Thema
Schüler führen Luther-Musical auf

Die Musical-AG der Schule unter Leitung von Mandy Schwaiberger hat den Hut auf, doch alle 190 Kinder der Schule sind aktiv eingebunden, wenn am Freitag, 30. Juni, das Luther-Musical im Ballenlager uraufgeführt wird (Vorstellungen um 10 und 15 Uhr). Harald Meyersick von der Tastenakademie hat eigens für die Luther-Schule Texte geschrieben und Melodien komponiert. Seit Beginn des Schuljahres laufen die Proben. Die Hauptrolle des Martin Luther spielt Sinan Gazi aus der 4a. Er findet die Handlung des Musicals „spannend“ und verspricht, „dass es auch ein paar Szenen gibt, die echt witzig sind“. Da er sehr gute Noten in Religion habe, habe er irgendwann erwogen, sich für die Rolle zu bewerben. „Denn Schauspieler zu werden ist mein großer Wunsch.“ Dass er als muslimischer Junge in das Luther-Kostüm schlüpft (Kreuz an der Halskette inklusive) – für ihn kein Problem. „Da kann ich mit leben.“ Für Schulleiterin Marion Birgoleit ist die Besetzung der Rolle ein Zeichen „gelebter Ökumene“. Man glaube an den gleichen Gott, gebe ihm nur jeweils einen anderen Namen.

Freitag, 23.06.2017, 19:06 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4950827?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Wiedersehensfreude in Albachten
Große Wiedersehensfreude in Albachten: Mama Honorata und Christian Schlichter von den Maltesern mit Agata. Dem polnischen Mädchen geht es dank der Operation in Münster erheblich besser.
Nachrichten-Ticker