Kabarettabend mit Christoph Tiemann
Mit Vollgas gegen Autokraten

Altenberge -

Auf Einladung des Kulturrings und der Kulturwerkstatt ist Christoph Tiemann mit seinem politischen Kabarett „Angriffslustig“ am 12. Oktober zu Gast in der Kulturwerkstatt.

Freitag, 05.10.2018, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.10.2018, 15:42 Uhr
Christoph Tiemann. Foto: Hanno Endres/Kulturkreis Everswink

Auf Einladung des Kulturrings und der Kulturwerkstatt Altenberge ist Christoph Tiemann mit seinem politischen Kabarett „Angriffslustig“ am kommenden Freitag (12. Oktober) um 20 Uhr zu Gast in der Kulturwerkstatt.

Christoph Tiemann feuert mit seinem dritten, immer wieder aktualisierten Programm „Angriffslustig“ volle Breitseite. Es erwartet das Publikum hochaktuelles politisches Kabarett mit historischen Seitensprüngen. „Angriffslustig“ ist seine Kriegserklärung an populistische Parolen und abgebrühte Autokraten. Angst- und Stimmungsmacher entwaffnet Tiemann mit seiner schärfsten Waffe: spielerischer Leichtigkeit.

„Er tadelt punktgenau, schimpft treffsicher und fährt formvollendet aus der eigenen Haut in die seiner zahlreichen Rollen“, heißt es in der Ankündigung. Tiemanns satirische Attacken wurden bereits mit zahlreichen Kleinkunstpreisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem „Goldenen Rottweiler“ und dem „Schwarzen Schaf vom Niederrhein“.

Zum Thema

Karten (zehn Euro) gibt es im Vorverkauf bei Bücher Janning und im Bioladen, jeweils Kirchstraße. Reservierungen sind möglich unter info@kulturwerkstatt-altenberge.de.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6101631?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker