Grünschnitt abgeholt
KLJB-Einsatz für die Jugendarbeit

Wieder einmal war die Landjugend unterwegs, um aus den Gärten der Altenberger Grünschnitt einzusammeln. Mit der Erlös wird die Jugendarbeit unterstützt.

Mittwoch, 21.03.2018, 13:03 Uhr

Zahlreiche Mitglieder der Landjugend trafen sich nun, um gemeinsam den Grünschnitt aus den Altenberger Gärten zu holen. Nach einem ausreichenden Frühstück im Karl-Leisner-Haus ging es mit rund 30 Helfern und drei Treckern los, um den Grünschnitt zum Osterfeuer an Kuhmanns Mühle zu bringen. Mit vereinten Kräften und trotz eisiger Kälte konnten die etwa 40 Aufträge bis zum späten Nachmittag abgearbeitet werden. Die KLJB freut sich über die zahlreichen Spenden der Familien, die der Jugendarbeit der Landjugend zu Gute kommen. Der nächste Termin der KLJB steht bereits fest: Am Karfreitag (30. März) treffen sich die Landjugendlichen um 6 Uhr an der Kaplanei, um von dort aus zum traditionellen Bußgang zu starten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5607756?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Ein System als Ursache
Im Bahnhofsbereich ist die Verkehrsbelastung täglich hoch. Das Ergebnis sind genervte Autofahrer, die ihren Frust in sozialen Netzwerken zum Ausdruck bringen.
Nachrichten-Ticker