Nicht nur für Profis
Individualität im Vordergrund

Altenberge -

Abnehmen, Muskelaufbau, Ausdauer verbessern oder auch der soziale Kontakt? Es gibt viele Gründe, warum immer mehr Deutsche ins Fitnessstudio gehen. Dies alles ist ab sofort im neuen Studio „Inform-Training 2.0“ möglich.

Dienstag, 02.01.2018, 17:01 Uhr

Studioleiter Alexander Weiß freut sich mit dem Sportteam auf viele neugierige Kunden, die das Studio einmal ausprobieren möchten. Auf 1500 Quadratmetern gibt es viele Möglichkeiten, fit zu werden
Studioleiter Alexander Weiß freut sich mit dem Sportteam auf viele neugierige Kunden, die das Studio einmal ausprobieren möchten. Auf 1500 Quadratmetern gibt es viele Möglichkeiten, fit zu werden Foto: Detlef Held

Abnehmen, Muskelaufbau, Ausdauer verbessern oder auch der soziale Kontakt? Es gibt viele Gründe, warum immer mehr Deutsche ins Fitnessstudio gehen. Dieser Trend hält seit vielen Jahren konstant an.

Für den Sportphysiotherapeuten Daniel Beining (36) war das mit ein Grund, 2013 das Studio für Fitness und Gesundheit „Inform Training“ an der Münsterstraße 16 zu eröffnen. Und das in enger Kooperation mit der Praxis für Psychotherapie von Sarah Eickelmann in direkter Nachbarschaft (Münsterstraße 18).

Doch schnell reichte der nur etwa 200 Quadratmeter große Trainingsbereich nicht mehr aus. „Wir mussten einfach größer werden, um ein optimales Training zu gewährleisten“, stellte Beining fest. Seit Anfang des Jahres ist es nun soweit. Unter der Adresse „Zur Steinkuhle 1“ hat das neue Studio „Inform Training 2.0“ seine Türen geöffnet – auf einer Gesamtfläche von 1500 Quadratmetern, verteilt auf zwei Etagen mit über 50 großen Fitness-Geräten.

„Wir wollen ein Studio anbieten, in dem es Spaß macht zu trainieren und man so nebenbei auch noch nette Menschen kennenlernt“, sagen Daniel Beining und auch Alexander Weiß (27), sportlicher Leiter des Studios. Alexander Weiß ist Sport- und Fitnesskaufmann und hat eine über vierjährige Erfahrung als Leiter eines Fitness-Studios. Zusammen haben sie das Konzept entwickelt.

„Die Individualität jedes Einzelnen steht bei uns im Vordergrund. Nicht nur erfahrene Sportler, sondern auch Anfänger, die Hilfe beim Start benötigen, sind bei uns willkommen“, mache beide deutlich.

Wert legen die Fitnesscoaches auf die Fachkompetenz ihres gesamten Teams. Dazu gehören drei Auszubildende zum Sport und Fitnesskaufmann, zwei Personaltrainer und geschulte und erfahrene Übungsleiter.

„Abgedeckt werden die Bereiche Reha-Sport, orthopädische Sportübungen und spezielle Übungen zur Gesunderhaltung beziehungsweise Wiederherstellung der Beweglichkeit. Auch eine Ernährungsberatung ist möglich ebenso ein Mentaltraining“, erklärt Daniel Beining. Das alles weiter in Zusammenarbeit mit der Physiopraxis Eickelmann. Mehr unter

 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5395869?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Drei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht
Bluttat in Westerkappeln: Drei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht
Nachrichten-Ticker