Matthias Lenfort zeigt die Renaturierung des Brüggemannsbachs.

Renaturierung des Brüggemannsbachs Raus aus dem alten Bett

Nordwalde -

Etwa 800 000 Euro kostet die Renaturierung des Brüggemannsbaches. Die Maßnahme dient der ökologischen Aufwertung und dem vorbeugenden Hochwasserschutz.

Von Marion Fenner

War Übungsmanöver Unglücksursache? Zwischenbericht zum tödlichen Unfall am FMO

Greven -

Am 9. August stürzte ein Sportflugzeug beim Landeanflug auf den FMO ab, beide Insassen kamen ums Leben. Rund ein halbes Jahr später hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung einen Zwischenbericht des Unglücks herausgegeben.

Von Sebastian Phillip

Neue gemeinsame Grundschule: Entscheidung wird nicht angetastet Grüne scheitern mit Antrag

Altenberge -

Die Grünen scheiterten in der Ratssitzung mit ihrem Antrag, den letzten Beschluss zur Zusammenlegung der beiden Grundschulen auszusetzen. CDU, SPD und UWG sprachen sich dagegen aus. Bereits im Juli 2018 wurde die Entscheidung getroffen, die Borndal- und die Johannes-Grundschule zu einer Schule zusammen zu führen.

Von Martin Schildwächter

Schulen im Kreis Steinfurt Es fehlen einfach Lehrer

Kreis Steinfurt -

Es fehlen Lehrer – viele sogar. Von 51 angebotenen Lehrerstellen sind nur 25 besetzt worden.

Von Erhard Kurlemann

Texte und Lieder: Über Flucht und Migration

Die Krankenhauskapelle ist ein ungewöhnlicher Ort für einen Lokalredakteur. Am Dienstagmittag tauschte Günter Benning, Redaktionsleiter dieser Zeitung, seinen Schreibtisch mit dem Predigtpult.

Plagemann Naturstein Brunnen, Bäder und Basalt

Greven -

Fast hundert Jahre existiert dieses Unternehmen schon in Greven. Und das Wirken des alteingesessenen Handwerksbetriebes lässt sich noch an vielen Stellen der Stadtgeschichte nachspüren

Von Pia Weinekötter

Waffeln für guten Zweck verkauft Spende für die Aktion „Lichtblicke“

Nordwalde -

Die Einnahmen aus dem Waffelverkauf kurz vor Weihnachten spendeten drei Jugendliche zur Unterstützung von in Not geratenen Menschen.

Von Marion Fenner

CDU-Info zum Airportpark Stark nachgefragt

Greven -

Zu einem Gespräch über den Stand der Vermarktung des Geländes und Ansiedlung von Gewerbe hatte die CDU-Fraktion den Geschäftsführer der AirportPark FMO GmbH, Udo Schröer, eingeladen.

Beratung im Planungsausschuss Campingplatz-Konzept fällt durch

Burgsteinfurt -

Eigentlich ging es nur um zwei kleine Veränderungen für den geplanten Campingplatz am Hof Köninck. Die auf einem Drittel der Gesamtfläche geplanten Mobilheime sollten 30 Zentimeter höher und zehn Quadratmeter größer ausfallen.

Von Axel Roll

Bürgerradweg zwischen Brochterbeck und Dörenthe Die Planung schreitet voran

Tecklenburg-Brochterbeck/Dörenthe -

Leuchtend gelb und nicht zu übersehen: So sollen künftig die beiden Stellen markiert sein, an denen der geplante Bürgerradweg in Dörenthe an der Münsterstraße beginnt und am Kreisverkehr in Brochterbeck endet.

Schüler erfahren Wissenswertes über den toten Winkel Unsichtbar für jeden Lkw-Fahrer

Ladbergen -

Sebastian Trautmann fährt den Fahrersitz ganz nach oben. Normalerweise nimmt er dort Platz hinter dem Lenkrad seines Sattelzuges. Doch heute hat er eine andere Aufgabe: Den Dritt- und Viertklässlern der Grundschule Ladbergen erklären, wo überall an seinem Truck tote Winkel sind, in denen andere Verkehrsteilnehmer buchstäblich unsichtbar sind.

Von Michael Baar

DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst Licht-Klang-Konzert am visuellen Piano

Kreis Steinfurt -

Die neuen Stipendiaten stellen am Donnerstag im DA Kunsthaus ihre Projekte vor, die sie innerhalb eines Jahres verwirklichen wollen. Doch zuvor ist noch Winterlicht-Künstler Kurt Laurenz Theinert am Visual Piano zu erleben...

Lesung mit Christel Herrmann Den Lebensmut nicht verloren

Lengerich -

„Das Glas ist halb voll, nicht halb leer.“ Dieses Lebensmotto hat sich Christel Herrmann zu Eigen gemacht. Und sie gab es den Besuchern ihrer Lesung am Montagabend als Botschaft mit auf den Weg.

Von Anne Reinker

Tribute-Show „Michael Jackson Forever“ Im Moonwalk über die Freilichtbühne

Tecklenburg -

Die Show „Michael Jackson Forever“ zelebriert das einzigartige Phänomen und die Legende des Superstars. Er ist bis heute der unangefochtene King of Pop und der erfolgreichste Entertainer der Geschichte, der mehr als stilprägend für eine ganze Generation wurde. Bald sind sie wieder zu hören, seine größten Hits von „Billie Jean“ bis „Heal the World“.

Pädagogischer Teamtag des Lernen-fördern-Teams Ressourcen-Bingo und Feedback

Greven -

Es ist eine alte Tradition: Anfang Februar trifft sich das 15-köpfige Team der Grevener Lernen-fördern-Einrichtung einen Tag lang zum pädagogischen Austausch. Früh morgens startete das Team im Jugendgästehaus am Aasee in Münster.

Theaterwerkstatt Teilnehmer für Theaterprojekt gesucht

Altenberge -

Jule Woltering sucht für ein Theaterprojekt interessierte Mitstreiter.

Wirtschaftsförderung stellt sich beim Unternehmerfrühstück im Bauhaus-Museum vor Die meisten sind zufrieden

Steinfurt -

Zwei Drittel der 143 Unternehmen, die an einer Umfrage für die Masterarbeit von Wirtschaftsförderin Debbie Kattenbeck teilgenommen haben, bewerten ihre aktuelle Situation als gut oder sehr gut.

Von Bernd Schäfer

Saerbeck Erkennungszeichen im neuen Look

Saerbeck -

Olena Podruchna, die neue Freiwillige aus der Ukraine im JuZe, hat sich schon gut im Saerbecker Jugendzentrum eingelebt und sich gleich künstlerisch verewigt.

Haushalt 2019: Hauptausschuss sieht keine Alternative zu Steuererhöhungen Von Hebesätzen und heiligen Kühen

Lienen -

Um den Haushalt halbwegs in den Griff zu bekommen, hat die Gemeinde in den vergangenen Jahren fast ausschließlich an den Stellschrauben auf der Ausgabenseite gedreht. Nicht zuletzt der Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) hat gezeigt, dass das nicht mehr reicht.

Von Michael Schwakenberg

Josef-Kirche Der Bagger hat das Sagen

Greven -

Nach langen und kontroversen Diskussionen hat jetzt der Bagger das Sagen. Gestern wurde mit den Abrissarbeiten an der Josef-Kirche begonnen. Die sollen etwa vier bis sechs Wochen dauern, im Anschluss sollen direkt die Arbeiten für den Neubau beginnen. Die Ausschreibung dafür läuft.

Von Peter Beckmann

Toller Erfolg Sonne pur begleitet Schnatgänger

Horstmar-Leer -

Nur zufriedene Gesichter gab es beim zweiten Schnatgang, den der Ortskulturring Leer in diesem Jahr anbot. Während es vor 14 Tagen, als die Wanderung gen Alst ging, noch regnete und schneite, herrschten am Samstag bei strahlendem Sonnenschein frühlingshafte Temperaturen. Es hatte sich herumgesprochen, dass so ein Grenzgang etwas Besonderes ist.

Von Franz Neugebauer

Senioren fahren am 26. März nach Paderborn Zum Dom und ins Museum

Altenberge -

Die Pfarrgemeinde bietet eine Fahrt nach Paderborn an.

Richter werten Geständnis zugunsten des Angeklagten 3,5 Jahre Haft für Vergewaltiger

Ibbenbüren/Westerkappeln/Münster -

Drei Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe lautete am Ende das Urteil für den Westerkappelner, der eine Frau im Schlaf vergewaltigt hat. Dabei wertete das Gericht das Geständnis, das dem Opfer die Wiederholung der Details ersparte, „ganz erheblich“ zugunsten des Angeklagten.

Von Linda Braunschweig

Kreis Steinfurt Klarstellung: FDP steht zu ihrem Wort

Kreis Steinfurt -

In unserem Bericht über den Kreisparteitag der FDP am FMO hat es offenbar ein Missverständnis gegeben. Der Vorsitzende der Kreistagsfraktion der Liberalen, Hans-Jürgen Streich, macht darauf aufmerksam, dass die Partei „schon immer“ den Bau der K 66 in Rheine (Querspange) für überflüssig gehalten habe.

Von Erhard Kurlemann

Netzumstellung auf energiereicheres H-Gas: Ab August ist Westerkappeln an der Reihe Besuch für knapp 15 000 Haushalte

Tecklenburger Land -

Die Mannschaft hat in den kommenden Monaten einiges vor: Knapp 15 000 Haushalte oder Anschlüsse in Ibbenbüren und Hörstel sind abzuarbeiten. Alle jene, die Erdgas beziehen – und überall müssen die Mitarbeiter der von Westnetz beauftragten Firma Enermess sich die Gasgeräte ansehen.

Von Tobias Vieth