Kunden des Salons Waldmann unterstützen Palliativzentrum:
Kindern Lichtblick geschenkt

Bösensell -

1750 Euro haben die Kunden des Friseursalons Astrid Waldmann/Martina Icking für das Kinderpalliativzentrum Datteln gespendet. Mit dem Geld kann eine Badeliege angeschafft werden, die dem Personal die Arbeit erleichtert und schwerst mehrfachbehinderten Kindern beschwerdefreies Baden ermöglicht.

Mittwoch, 03.01.2018, 10:01 Uhr

Freuen sich über die unerwartet hohe Spenden: Astrid Waldmann (l.) und Sigrid Thiemann.
Freuen sich über die unerwartet hohe Spenden: Astrid Waldmann (l.) und Sigrid Thiemann. Foto: sff

Mit einer kräftigen Finanzspritze aus Bösensell ist der Freundeskreis des Kinderpalliativzentrums Datteln in das neue Jahr gestartete. Denn die vorweihnachtliche Spendenaktion des Salons Astrid Waldmann /Martina Icking wurde von den Kunden mit 1750 Euro unterstützt. „Die Adventszeit war mit nur drei Wochen kürzen als sonst. Darum haben wir nicht mit einer so großen Summe gerechnet“, freute sich Waldmann bei der Übergabe des Geldes an Sigrid Thiemann vom Freundeskreis des Kinderpalliativzentrums.

Der Förderverein hatte um die Hilfe aus Bösensell gebeten, um eine spezielle Badewanne mit Liegeschale finanzieren zu können (WN berichteten). Dieses medizinische Gerät erleichtert dem pflegenden Personal die Arbeit und ermöglicht es, schwerst mehrfachbehinderte Kinder sicher und beschwerdefrei zu baden. Da die Spendenhöhe schon nach Weihnachten bekannt war, konnte die 2800 Euro teure Badeliege bereits in Auftrag gegeben werden. Den Rest steuert der Freundeskreis bei, berichtete Thiemann.

„Die Familien sind extrem dankbar für Hilfen, die durch Spenden finanziert werden können“, weiß die Vertreterin des Fördervereins. Doch nicht allein wegen der Finanzspritze ist die Vertreterin des Freundeskreises dankbar für die Bösenseller Initiative. „Durch solche Aktionen wird das Kinderpalliativzentrum in der Region bekannter. Wir machen auf das Angebot und die Möglichkeiten aufmerksam. Und die Leute holen sich weitere Informationen auf unserer Internetseite“, sieht Thiemann einen wertvollen Effekt für die Öffentlichkeitsarbeit.

Der Bösenseller Salon unterstützt bereits seit 2009 diverse karitative Einrichtungen. Zunächst waren es die Lebenshilfe Senden und die Caritas, dann die Aktion Herzenswünsche. Seit 2016 wird das Kinderpalliativzentrum in Datteln bedacht. Dank der Spendenfreudigkeit der Kunden konnte Waldmann nach neun Aktionen rund 17 000 Euro an die genannten Einrichtungen aushändigen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5396988?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Fußball: 3. Liga: Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Nachrichten-Ticker