Kulturbühne wartet mit bekannten Gesichtern auf
Auch Leonard Lansink gibt seine Visitenkarte ab

Lüdinghausen -

Bekannte Gesichter dürfen bei der Kulturbühne der Stadt Lüdinghausen nicht fehlen, weiß die Kulturbeauftragte Martina Götsch. Entsprechend hat sie das Programm für die Spielzeit 2019/20 zusammengestellt. Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink ist nicht der einzige Promi, der seine Visitenkarte in der Aula des Schulzentrums abgibt.

Freitag, 16.08.2019, 08:00 Uhr
Präsentierten das neue Programm: die Kulturbeauftragte Martina Götsch und der Beigeordnete Matthias Kortendieck. Foto: Anne Eckrodt

Nicht nur inhaltlich neu, sondern auch äußerlich komplett überarbeitet kommt das Programmheft der Kulturbühne Lüdinghausen für die Spielzeit 2019/2020 daher. „Wir haben uns für ein zeitgemäßeres und ansprechenderes Layout entschieden“, berichtete der Beigeordnete Matthias Kortendieck bei der Vorstellung im Rathaus am Donnerstag. Die Kulturbeauftragte Martina Götsch wartete noch mit einer weiteren Neuerung auf: „Karten gibt es von nun an auch online.“ Denn die Stadt arbeitet mit dem webbasierten Ticketsystem Pro Ticket zusammen. Während der Abonnementverkauf (zu vergünstigten Preisen) ausschließlich über die Stadt läuft, gibt es Einzelkarten ab sofort nicht nur im Internet, sondern auch bei Lüdinghausen Marketing.

„Inhaltlich haben wir wieder eine Mischung zum Lachen, aber auch zum Nachdenken sowie mit Spannung zusammengestellt“, so Götsch. Dabei dürfen bekannte Schauspieler nicht fehlen. „Das ist den Besuchern wichtig“, weiß die Kulturbeauftragte. So stehen in dieser Spielzeit unter anderem der als Privatdetektiv Wilsberg bekannte Leonard Lansink samt Heinrich Schafmeister, Gerit Kling („Rote Rosen“), Janina Hartwig („Um Himmels Willen“) und Mathias Herrmann („Alarm für Cobra 11“) auf der Bühne des Schulzen­trums an der Tüllinghofer Straße.

Und noch etwas Neues hält die Stadt parat: Im gleichen Layout des Programmheftes gibt es jeweils für die erste und zweite Jahreshälfte einen Flyer, in dem die vielen Kulturveranstaltungen, die in der Burg Lüdinghausen stattfinden, gebündelt werden.

Zum Thema

Für weitere Informationen steht die Kulturbeauftragte Martina Götsch (' 0 25 91/92 61 76, goetsch@stadt-luedinghausen.de) zur Verfügung. Das Programm der Kulturbühne und der Flyer für die Burg Lüdinghausen liegen unter anderem im Rathaus, in den Banken und bei LH-Marketing aus.                       | www.proticket.de   | www.luedinghausen.de

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6851297?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker