Immobilienstandort-Gemeinschaft
Beschilderung für den Ortskern endlich optimiert

Havixbeck -

Die Arbeitsgruppe machte eine Bestandsaufnahme der Schilder und konnte einige Stellen ausmachen, an denen Handlungsbedarf war.

Dienstag, 21.05.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 26.05.2019, 21:24 Uhr
Hubert Scharlau, Birgit Lenter und Monika Böse (v.l.) begutachteten die Hinweisschilder. Foto: Marketing

Die ISG (Immobilienstandort-Gemeinschaft) Havixbeck konnte ein weiteres Projekt realisieren. Vor etwa zwei Jahren, als sich der Arbeitskreis der Immobilienstandortgemeinschaft unter der Beteiligung von Anwohnern, Geschäftsleuten aus der Ortsmitte, der Gemeinde und Marketing Havixbeck das erste Mal traf, war schnell klar, dass es zu Anfang um drei Themen gehen sollte.

Eines davon war, die Beschilderung für den Ortskern zu optimieren. Die Arbeitsgruppe machte eine Bestandsaufnahme und konnte einige Stellen ausmachen, an denen Handlungsbedarf war. Der „Schilderwald“ am Kreisverkehr an der Münsterstraße ist als ein Beispiel zu nennen. Den Vorschlägen der ISG ist der Gemeinderat gefolgt und hat die notwendigen Finanzmittel bereitgestellt. Nun konnten einheitliche Schilder installiert werden.

Die finanzielle Grundlage für die Aktivitäten der ISG sollte ein Verfügungsfonds darstellen. „Dieser Fonds steht leider aktuell nicht mehr zur Verfügung, da die Entwicklungen am Sandstein-Museum im Februar diesen Jahres gestoppt wurden“, berichtet Marketing-Meschäftsführerin Birgit Lenter. Die Gelder seien an den Ausbau des Museums im Zusammenhang mit dem städtebaulichen Handlungskonzept gekoppelt und sind nun bis auf Weiteres „eingefroren“. Die Akteure der ISG prüfen derzeit weitere Möglichkeiten, Gelder aus öffentlichen Töpfen oder auch über privates Sponsoring für die Projekte der ISG zu generieren, heißt es in einer Pressemitteilung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6630210?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Freundschaft, Religion und Vaterland
Justus Beisenkötter (l.) und Tobias Milzarek in der Hausbar ihrer Verbindung.
Nachrichten-Ticker