Kolpingfamilie Havixbeck
600 Euro für Familienhaus der Uniklinik

Havixbeck -

Beim Hallenfußballturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften wurde der Grundstein für eine namhafte Spende gelegt. Jetzt besuchten Vertreter der Kolpingfamilie das Familienhaus der Uniklinik Münster.

Montag, 20.05.2019, 06:00 Uhr
Spendenübergabe der Havixbecker Kolping-Kicker an das Familienhaus der Uniklinik Münster (v.l.): Ludger Schwanemeier, Hermann-Josef Bertels, Simon Schlattmann (Geschäftsführer des Familienhauses), und Tinus Klaphake. Foto: Kolpingfamilie

Zu Gast im Familienhaus der Universitätsklinik Münster waren jetzt drei Vertreter der Kolpingfamilie Havixbeck. Anlass dazu war die Übergabe einer Spende von 600 Euro.

Bei ihrem alljährlichen Hallenfußballturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften um die Havixbecker Dorfmeisterschaft hatten die Kolping-Kicker aus der Baumberge-Gemeinde wieder einmal neben dem sportlichen auch einen sozialen Akzent gesetzt. Mit einem Tippspiel, bei dem der neue Dorfmeister vorausgesagt werden konnte, wurde der Grundstein für eine namhafte Spende gelegt. Durch weitere Zuwendungen und durch einen „Griff in die Vereinskasse“ wurde schließlich eine Summe erreicht, die im Familienhaus große Freude auslöste.

Simon Schlattmann , Geschäftsführer des Familienhauses, nahm den Betrag dankbar entgegen, kann doch der Trägerverein für seine vielfältigen Leistungen und Angebote im Bereich der Unterbringung und Betreuung von schwer kranken Kindern und deren Angehöriger in unmittelbarer Nähe des Uni-Klinikums das Geld gut gebrauchen..

Das Familienhaus ist mit seinen 42 Appartements nach wie vor durchgängig ausgebucht. Eine großzügige Erweiterung hat sich mittlerweile auf Grund erheblich gestiegener Grundstücks- und Baukosten zerschlagen. Das finanzielle Risiko wollte der überwiegend ehrenamtlich betriebene, gemeinnützige Verein nicht tragen. Nunmehr wird auf eigenem Grund und Boden eine Erweiterung um sechs Appartements umgesetzt.

Die Vertreter der Kolpingfamilie Havixbeck wiesen darauf hin, dass die Unterstützung des Familienhauses ohne die alljährliche Spendenbereitschaft der Turnierteilnehmer und Besucher der Havixbecker Dorfmeisterschaft nicht möglich wäre. Simon Schlattmann hat angekündigt, dass er sich bei der in diesem Jahr stattfindenden 40. Dorfmeisterschaft persönlich bedanken möchte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6624998?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker