Mathe-Wettbewerb
Erstmals drei Landessieger

Havixbeck -

Zum ersten Mal konnte die Baumberge-Schule Havixbeck gleich drei Landessieger beim Mathematik-Wettbewerb feiern.

Donnerstag, 16.05.2019, 10:00 Uhr
Schulleiterin Regina Sommer gratulierte den drei Landessiegern im Mathe-Wettbewerb (v.l.): Johannes Bäumer, Theo Kösters und Mats Vennemann. Foto: Baumberge-Schule

An der Baumberge-Schule können sich in gleich drei Landessieger über ihre Erfolge beim landesweiten Mathematik-Wettbewerb freuen: Mats Vennemann aus der Klasse 3c, Johannes Bäumer aus der 4c und Theo Kösters aus der 4d nahmen die Nachricht am Mittwochmorgen voller Stolz entgegen.

Die drei Mathe-Asse sind nun mit ihren Familien eingeladen, an der Siegerehrung am 13. Juni (Donnerstag) um 17 Uhr im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund teilzunehmen. Die Veranstaltung wird ungefähr eine Stunde dauern, heißt es in der Einladung.

Im nächsten Schuljahr hat Mats Vennemann dann die Gelegenheit, noch einmal am Grundschulwettbewerb Mathematik teilzunehmen. Johannes Bäumer und Theo Kösters sind dann schon beim Wettbewerb der weiterführenden Schulen mit dabei.

Schulleiterin Regina Sommer überreichte den drei Wettbewerbsgewinnern die Einladungen zur Siegerehrung verbunden mit den Glückwünschen der ganzen Schule. „Wir sind sehr stolz auf euch. Ihr traut euch auch an knifflige Aufgaben heran und knobelt solange, bis ihr die passende Lösung gefunden habt. Ihr seid echte Mathe-Künstler“, so Regina Sommer. „Es gab in der Vergangenheit schon einige Landessieger an unserer Schule, aber gleich drei in einem Schuljahr hatten wir noch nie!”

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615384?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker