Arbeiterwohlfahrt
Ausstellung zum 40-Jährigen

Havixbeck -

Dem 40-jährigen Bestehen der AWO-Ortsgruppe Havixbeck blickten die Mitglieder während der Jahreshauptversammlung entgegen. Im Juli wird dazu eine Sonderausstellung im Sandstein-Museum eröffnet.

Mittwoch, 21.03.2018, 20:03 Uhr

AWO-Vorsitzender Klaus Kremer (l.) und der neu gewählte Schriftführer Lothar Wolter (r.) zeichneten Erst Pilz für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der Arbeiterwohlfahrt aus. Foto: AWO

Sehr gut besucht war die Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Marie-Juchacz-Haus. Nachdem der verstorbenen Mitglieder gedacht worden war, blickte Vorsitzender Klaus Kremer auf die über 20 Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück. Hinzu kamen noch die wöchentlichen Veranstaltungen der AWO. „Die größte Anschaffung war die Erneuerung des Fußbodens, die in Eigenfinanzierung realisiert wurde“, berichtete Klaus Kremer.

Der bisherige Schriftführer Ernst Pilz gab sein Amt ab. Zum Nachfolger wurde Lothar Wolter einstimmig gewählt.

Langjährige Mitglieder wurden geehrt. 25 Jahre hält Ernst Pilz der AWO die Treue. Auf 30 Jahre Mitgliedschaft konnten Theodor Sblowski und Hannelore Krake blicken.

Starken Unmut erregte bei den AWO-Mitgliedern der Vorschlag aus den Reihen der FDP-Fraktion im Bau- und Verkehrsausschuss, die AWO-Begegnungsstätte abzureißen und auf diese Weise Platz für neue Klassenräume zu schaffen. Vor nicht einmal einem Jahr habe die AWO den langersehnten Mietvertrag über zehn Jahre erhalten, auch damals sei die Erweiterung der Klassenräume ein großes Thema gewesen. Mitglieder und ehrenamtliche Helfer hätten das Gefühl, der FDP-Vorschlag sei gegen Ehrenamtliche und vor allem gegen ältere Mitbürger gerichtet.

Da die Arbeiterwohlfahrt in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert, wird am 6. Juli (Freitag) um 19.30 Uhr im Baumberger-Sandstein-Museum eine Ausstellung über die Geschichte der AWO-Ortsgruppe Havixbeck eröffnet. Der Titel lautet: „Von der Waschgenossenschaft zur Begegnungsstätte“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5608625?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
1700 Schweine in Flammen verendet
Spurensuche nach dem Großbrand: 1700 Schweine in Flammen verendet
Nachrichten-Ticker