Musikschule Havixbeck
Junge Musiker überzeugen Juroren

Havixbeck -

Der 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Region Westmünsterland hat Ende Januar in der Landesmusikakademie in Heek stattgefunden. 120 Teilnehmer in Solo- und Ensemblewertungen haben den Wettbewerbstag zu einem außerordentlichen Konzerterlebnis für viele Eltern, Lehrer und interessierte Gäste werden lassen.

Mittwoch, 07.02.2018, 16:02 Uhr

Schulleiter Rainer Becker (l.) freut sich mit den erfolgreichen Teilnehmern, die beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ dabei waren.
Schulleiter Rainer Becker (l.) freut sich mit den erfolgreichen Teilnehmern, die beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ dabei waren. Foto: Ansgar Kreuz

Sehr erfolgreich haben zahlreiche Musikerinnen und Musiker aus Havixbeck sowie Schüler aus Nachbarorten, die die Musikschule Havixbeck besuchen, abgeschnitten, berichtet Musikschulleiter Rainer Becker .

Die Blockflötisten Julius Kneip, Catharina Volbers, Theresia Volbers und Anna Maria Wempe erzielten in der Kategorie Blasinstrumente Solo einen 1. Preis; Pia Drees erhielt einen 2. Preis auf ihrer Blockflöte. Theresia Volbers und Niklas Wempe wurden mit einem 1. Preis für hervorragende Begleitung auf dem Cembalo ausgezeichnet.

Ebenfalls in der Kategorie Blasinstrumente Solo waren Marieke Topp (2. Preis) und Mira Josephine Siering (3. Preis) auf ihrer Querflöte erfolgreich, auch Johanna Maaß und Katharina den Ouden haben mit gutem Erfolg auf ihrer Querflöte musiziert.

Die drei Fagottisten Vincenz Schierbrock (1. Preis), Julia Wirtz (1. Preis) und Vincent Schmidt (2. Preis) haben ebenso wie die Klarinettisten Catharina Volbers (1. Preis), Lotta Meng (1. Preis), Justus Wellermann (1. Preis) und Julia Henrichmann (1. Preis) die Musikschule Havixbeck beim Regionalwettbewerb erfolgreich repräsentiert.

Simon Töns hat sich auf der Trompete einen 2. Preis erspielt. In der Kategorie Klavier vierhändig haben Lynn Katins und Franka Reintges einen 1. Preis erzielt.

Bereits am 21. Januar haben Fabian Topp und Philipp Eichele beim Wettbewerb in Osnabrück in der Kategorie Schlagzeug-Ensemble einen 1. Preis erzielt.

„Allen Musikern wünschen wir weiterhin viel Spaß beim Musizieren“, so Rainer Becker.

Theresia Volbers, Anna Maria Wempe, Niklas Wempe, Vincenz Schierbrock, Justus Wellermann, Julia Henrichmann, Lynn Katins und Franka Reintges haben sich mit ihren hervorragenden Leistungen für den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ im März qualifiziert.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5494458?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Das sind die Weihnachtsmärkte im Münsterland
Der Advent in der Übersicht: Das sind die Weihnachtsmärkte im Münsterland
Nachrichten-Ticker