Im DZ-Gespräch erläuterten Vertreter der katholischen Kirche in Dülmen ihre Konzepte zum Schutz von Kindern und Jugendlichen.

„Kein Fall darf versanden“ Katholische Gemeinden nehmen die Gefahr von Kindesmissbrauch sehr ernst

Dülmen -

Die DZ-Redakteure Markus Michalak und Claudia Marcy sprachen mit den Pfarrern Peter Nienhaus (Heilig Kreuz) und Ferdinand Hempelmann (St. Pankratius/St. Georg) sowie den Pastoralreferentinnen Christiane Zirpel (St.

Von Markus Michalak

Einmal Osterhase sein Lara Kuhlmann hat einen besonderen Einsatz

Hausdülmen -

Ostern - das heißt für die meisten Menschen, einfach mal so richtig zu entspannen und gemeinsame Zeit mit der Familie zu verbringen. Für Lara Kuhlmann bedeutet die Osterzeit aber auch Arbeit. Zusammen mit den anderen Messdienern der Leiterrunde Hausdülmen spielt sie in diesem Jahr nämlich bereits zum fünften Mal Osterhase.

Von Tatjana Thüner

Unfall Trike kommt von der Fahrbahn ab

Dülmen -

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein Unfall mit einem Trike zwischen Dülmen und Rorup.

Von DZ

DZ macht den Praxistest Leeze laden - leicht und locker

Wie leicht ist es, eine der öffentlichen Ladestationen für‘s E-Bike zu nutzen, wollte die DZ wissen und machte auf dem Marktplatz die Probe aufs Exempel. Ihr Fazit: Es ist kinderleicht.

Von Claudia Marcy

John Kornblum auf dem Unternehmerforum „Deutschland scheut Risiken“

Dülmen. Mit den ehemaligen US-Botschafter John Kornblum konnte die VR-Bank einen prominenten Gast präsentieren.

Bürgerbusverein wartet weiter Barrierefreiheit dauert noch

Dülmen. Bis zu den Sommerferien könnte es noch dauern, bis der Bürgerbus-Verein ein modernes Fahrzeug erhält.

Von Hans-Martin Stief

Notre-Dame wird Opfer der Flammen: Dülmener fühlen mit Mit dem Herzen in Paris

Dülmen. Bilder von der brennenden Kathedrale Notre-Dame haben auch die Dülmener tief bestürzt.

Von Claudia Marcy

Langjähriger Jugendpfleger widmet sich neuen Aufgaben Karl Lenz nimmt Abschied

Dülmen. Die Stadt Dülmen hat am vergangenen Freitag Jugendpfleger Karl Lenz verabschiedet: Nach vielen Jahren im Dienst der Stadt Dülmen wird er künftig beruflich selbstständig unterwegs sein.

Von DZ

Neues Dorfschild in Hiddingsel wird der Öffentlichkeit vorgestellt Skyline entsteht mit Lasertechnik

Hiddingsel. Bereits vor etwa zwei Jahren wurde das bisherige Dorfschild in der Nähe des Denkmalplatzes als wenig einladend und informativ identifiziert. Am 5. Mai wird es nun ersetzt.

Von DZ

Villa am See will keine Kneipe sein Ehemaliges Landhaus Birkenhain eröffnet mit neuer Küche und neuem Ambiente

Hausdülmen -

Nach etwa eineinhalb Jahren Renovierungszeit war es im März so weit: Der neue Inhaber Asis Schermo hat das Restaurant „Villa am See“ in Hausdülmen eröffnet.

Von Beena Shaikh