Wander- und Radwandertag
Auf Schusters Rappen oder auf dem Drahtesel

Davensberg -

Mehrere hundert Naturfreunde werden am 1. September (Sonntag) auf dem Burgturmplatz erwartet.

Mittwoch, 14.08.2019, 11:00 Uhr
Jung und Alt treffen sich beim Wander- und Radwandertag in Davensberg. Foto: hbm

Mehrere hundert Naturfreunde werden am 1. September (Sonntag) auf dem Burgturmplatz erwartet. Dort startet um 10 Uhr der vom Heimatverein Davensberg organisierte 49. Wander- und Radwandertag. Etappenziele sind die Station Kleykamp, das Haus Borg und das Schnittmoor. Bis spätestens 18 Uhr ist die Rückkehr am Burgturm geplant, teilt der Heimatverein mit. Dann steht eine große Tombola auf dem Programm, die Startkarten gelten dabei als Lose. Der erste Preis ist der „Wanderstock des Jahres“.

An allen Stationen erwarten die Wanderer gekühlte Getränke, im Heimathaus Kaffee und Kuchen. Am Burgturm gibt es Gegrilltes und Bier vom Fass sowie um 11 Uhr – wie auch im Schnittmoor – Erbsensuppe.

Beim Wandertag können die Teilnehmer bereits Karten buchen für die Jubiläumsfahrt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Heimatvereins. Sie führt am 26. April 2020 (Sonntag) zum Museumsdorf Cloppenburg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6846960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker