Davensberger Zeltlager stellt sich mit Dia-Abend vor:
Lust auf fröhliche Ferienfreizeit im Norden geweckt

Davensberg -

Mit Fotos und Videos haben Leiter der Davensberger Zeltlagers die Erinnerung an die Freizeit 2017 wach gerufen und Lust auf das neu Lager gemacht, für das sich Kinder und Jugendliche bereits am 6. Februar anmelden können.

Donnerstag, 11.01.2018, 11:01 Uhr

Viele schöne Bilder riefen die Erinnerung an das Zeltlager 2017 wach und machten Lust auf die für August geplante neue Ferienfreizeit.
Viele schöne Bilder riefen die Erinnerung an das Zeltlager 2017 wach und machten Lust auf die für August geplante neue Ferienfreizeit. Foto: clho

Am Mittwochabend brannte in der Davensberger Turnhalle Licht. Das ist ungewöhnlich, denn zwischen den Aufführungswochen probt dort die Burgturmspielschar nur donnerstags. Am Mittwoch war das Zeltlager Davensberg in der Halle zu Gast und nutzte die vorhandene Bestuhlung des befreundeten Vereins, um die Ferienfreizeit 2017 Revue passieren zu lassen. Und dabei gab es eine Menge zu lachen. Viele Fotos und Videos frischten die Erinnerungen auf und machten Lust auf das Lager 2018, das erstmalig am Ende der Sommerferien stattfindet.

Die Lagerleiter 2017, Lukas Eickholt und Marcel Frenke, präsentierten die Bilder und informierten insbesondere die neuen Interessierten über den Ablauf des Zeltlagers. Frank Neve stellte anschließend die Planung zur Ferienfreizeit 2018 vor. Es geht in den Norden – nach Lorup Hövel: flaches Land und keine Berge. Der Platz liegt dort etwas außerhalb des Dorfes, sodass sich die Kinder und Jugendlichen sogar lautstark amüsieren können, ohne jemand zu stören. Die ersten Vorbereitungen sind bereits im vollem Gange. Die Anmeldung ist für den 6. Februar (Dienstag) vorgesehen.

Dirk Hömann und Frank Neve werden wieder das Oberleiter-Team bilden. Und auch die Küchen-Crew steht so gut wie fest. Ebenso gibt es beim Jugendleiterteam bereits feste Zusagen für die Teilnahme. Viele Kinder freuen sich bereits jetzt auf das Zeltlager – einige kündigten bereits am Mittwochabend an, dass sie im Sommer wieder dabei sein werden.

Zum Schluss wurde dann noch die Lagerzeitung mit allen Berichten und einer Foto-DVD an alle Teilnehmer des vergangenen Jahres herausgegeben. Eine Erinnerung, die auch noch in vielen Jahren für Leuchten in den Augen der Teilnehmer sorgen dürfte.

Zum Thema

Das Zellager findet vom 11. bis zum 25. August in Lorup Hövel (etwa zwei Bus-Stunden von Davensberg entfernt) statt. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich am 6. Februar (Dienstag) ab 19 Uhr im Pfarrheim anmelden.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5416429?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker