Einsatz gegen Kinderarbeit
44 Sternsinger schwärmen in Davensberg aus

Davensberg -

In Davensberg legten sich 44 Kinder als Sternsinger für das Wohl anderer Kinder ins Zeug.

Montag, 08.01.2018, 07:01 Uhr

Nach dem Segen in der St.-Anna-Kirche machten sich die Sternsinger in Davensberg auf den Weg.
Nach dem Segen in der St.-Anna-Kirche machten sich die Sternsinger in Davensberg auf den Weg. Foto: sim

44 Davensberger Sternsinger schwärmten am Samstag aus, um den Segen zu den Häusern zu bringen und unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ zu sammeln. Zuvor hatte Pater Dr. Alfred Völler in der St.-Anna-Kirche die Sternsinger und deren Kreide gesegnet. Bestens ausgestattet waren sie auch, da Franz und Stefan Grauthoff neue Sterne gebastelt hatten. Vorbereitet wurde die Aktion neben vielen anderen Helfern von Franz Grauthoff und Manuela Friese.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5407879?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker