Pro Ascheberg lädt zu Einkaufsbummel ein:
Geschäfte in adventlicher Ruhe genießen

Ascheberg -

Zu einem gemütlichen Bummel von Geschäft zu Geschäft lädt Pro Ascheberg am Freitag (15. Dezember) ein. Bis 22 Uhr gewähren 17 Mitgliedsbetriebe unter anderem Rabattaktionen, ein Gewinnspiel und Kulinarisches.

Sonntag, 10.12.2017, 12:12 Uhr

Festlich illuminiert lockt Aschebergs Ortskern am kommenden Freitagabend zu einem gemütlichen Einkaufsbummel im Advent.
Festlich illuminiert lockt Aschebergs Ortskern am kommenden Freitagabend zu einem gemütlichen Einkaufsbummel im Advent. Foto: Heitbaum

Das Weihnachtsflair ist schon eine Woche vor dem ersten Advent auf Ascheberger Straßen eingezogen. Zum gemütlichen Bummel von Geschäft zu Geschäft lädt Pro Ascheberg am Freitag (15. Dezember) ein. Bisher beteiligen sich 17 Mitglieder an der Aktion, die Öffnungszeiten bis 22 Uhr und einige Angebote als Besonderheit bereithält.

„An diesem Abend haben die Ascheberger die Möglichkeit in aller vorweihnachtlichen Ruhe in den Geschäften zu stöbern und sich – wie gewohnt – fachlich beraten zu lassen. So können auch Paare einmal zusammen shoppen, was ihnen sonst wegen unterschiedlicher Arbeitszeiten eher selten möglich ist“, wirbt Pressesprecher Günther Schwalbe dafür, dass nicht nur Ascheberger das Angebot nutzen.

Wie im vergangenen Jahr verzichtet die Kaufmannschaft darauf, den Weihnachtsbummel an einem Sonntag durchzuführen. Durch die Gesetzesauslegung verschiedener Gerichte sehe sich die Gemeinde Ascheberg nicht in der Lage, diese sonntägliche Veranstaltung zu genehmigen, heißt es seitens Pro Ascheberg. Allerdings werden einige Rezepte der „Zauberhaften Adventszeit“ oder der Italienischen Nacht auch am Freitagabend eingesetzt. Ein Lichterband geleitet die Menschen von Geschäft zu Geschäft. Durch das Dorf wird ein weihnachtlicher Duft ziehen. An mehreren Stellen werden Glühwein, Punsch, Gebäck oder frische Waffeln angeboten. Dazu gibt es am Modehaus Siebeneck, das in diesem Jahr 140 Jahre alt wird, Einhorn-Sekt. Dazu ist ein Gewinnspiel vorbereitet. Einige Teilnehmer setzten auf Rabattaktionen. Bei Stiens-Eisenwaren gibt es beispielsweise auf Haushaltswaren 50 Prozent, bei Schuh Neuhaus auf die Winterkollektion 20 Prozent.

Nicht erwarten dürfen die Gäste, dass alle Geschäfte ihren üblichen Ladenschluss auf 22 Uhr verlegen. Das verrät auch die aktuelle Teilnehmerliste von Pro Ascheberg. Die Straßen werden am Freitag nicht gesperrt sein. Zum Treffen bietet sich der Stand von Getränke Hölscher auf dem K+K-Parkplatz an. Dort werden Glühwein, Glühbier und Punsch gereicht. Da die Teilnehmerliste noch nicht geschlossen ist, können sich weitere Betriebe einklinken.

Das Dorf trifft sich zu einem Plausch in den Geschäften oder am Stand von Getränke Hölscher.

Günter Schwalbe
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5346850?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Beide Insassen ins Krankenhaus eingeliefert: Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Nachrichten-Ticker