Turbulenzen um Radstation
„Haben wir hier eine Statistenrolle oder sind wir zuständig?“

Gronau -

Immer wird beklagt, dass Verwaltung oft zu langsam und zu träge agiert. Jetzt war die mal schnell – und prompt gab es Schelte im Rat. Das formelle Vorgehen der Verwaltung in Sachen Umgestaltung der Radstation sorgte am Mittwochabend für Turbulenzen. Von Klaus Wiedau
Donnerstag, 19.09.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.09.2019, 19:00 Uhr
Die Radstation am Bahnhof soll umgestaltet werden. Die Idee finden alle gut, das Vorgehen der Verwaltung aber wurde im Rat kritisiert. Foto: Christiane Nitsche
In der Sache waren sich am Ende alle einig
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6941968?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker