Kneipp-Verein Gronau stellt aktuelles Programm vor
Aktiv und gesund durch den Herbst

Gronau -

Der Kneipp-Vorstand stellt das neue Gesundheitsprogramm „aktiv & gesund“ vor. In über 2500 Exemplaren werden Aktionstage wie der Aktionstag 55 plus, der Frauen-Powerday, Präventionsangebote und Rehasporttermine genauso vorgestellt wie Männersport, Bewegung mit Spiel und Spaß für Kinder, Pilates, Bewegen für Frauen und Senioren. Die Kurs- und Gruppenangebote starten am 2. September (Montag).

Montag, 19.08.2019, 07:32 Uhr aktualisiert: 19.08.2019, 07:40 Uhr
Klaus Jürgen Plaß, Ulrike Christofzik, Margrit Florack, Bernd Ahlers und Birgit Hüsing-Hackfort stellten das aktuelle Programm des Kneipp-Vereins Gronau vor. Foto: privat

„Durch den bunten Mix aus Spaß, Gesundheit, Fitness, Anregung und Geselligkeit ist für jede Altersklasse etwas dabei“, sagt Kneipp-Vorsitzender Bernd Ahlers . „Wir als langjähriger Partner des Kneipp-Vereins freuen uns, das Programm auch in diesem Jahr zu unterstützen“, so Jörg Baly, Regionalgeschäftsführer der IKK classic.

Integriert in die offizielle Eröffnungsveranstaltung am 13. September (Freitag) ab 14.30 Uhr im Walter-Thiemann-Haus findet der 23. „Aktionstag 55 plus“ statt. Bewegt geht es in den Nachmittag. Im Mittelpunkt steht der Vortrag des Neurologen Dr. Christian Brandt zum Thema: „Schlaganfall braucht schnelle Hilfe“.

Am 12. Oktober (Samstag) feiern Kneipp-Verein und Gleichstellungsstelle mit ihren Kooperationspartnern ein rundes Jubiläum: Der Frauen-Powerday findet zum 20. Mal statt. Alle interessierte Frauen sind zum Mitfeiern eingeladen.

Alljährlich freuen sich mehr als 1350 Menschen auf die gut ausgebildeten Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die Woche für Woche ihre Kurse wie Wassergymnastik und Aqua-Fitness beim Kneipp-Verein Gronau durchführen. Am 2. September um 17 Uhr, 18 Uhr und 19 Uhr starten die Kurse bei Linds Wellness, Hoofdstraat 129 in Overdinkel. Am 3. September um 19 Uhr und am 5. September um 17.30 Uhr und 18.30 Uhr wird zu weiteren Kursen in Overdinkel eingeladen. In Kloster Bardel starten die Kurse ebenfalls am 2. September um 18 Uhr, 19 Uhr und 20 Uhr mit Präventionsübungsleiterin Ramona Bork. Am 3. September (Dienstag) um 19 Uhr und 20 Uhr gibt es weitere Einstiegsmöglichkeiten, ebenso am 5. September (Donnerstag) um 20 Uhr sowie am 6. September (Freitag) um 18.15 Uhr.

Bei den Bewegungskursen sind Themen wie Sport für Männer um die 50 und 60, Tai Chi Chuan, Pilates. Bewegung, Spiel und Spaß für Kinder, Fitness für Senioren, Zumba und Orientalischer Tanz im Programm. Das Reha-Sportprogramm „Orthopädie“ rundet das Angebot ab.

Das vollständige Programm ist unter www.kneippverein-gronau.de zu finden. Anmeldungen können auf der Internet-Seite erfolgen oder zu den Geschäftszeiten unter ✆  02565 4054664.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6857369?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Polizei nimmt Wettbüro-Räuber fest
Zwei bewaffnete Überfälle: Polizei nimmt Wettbüro-Räuber fest
Nachrichten-Ticker