Einsatz für die Feuerwehr
Blitzeinschlag ohne große Folgen

Der Knall war laut, der Schaden nur gering: Nach einem Blitzeinschlag am Mittwochmittag rückten die Löschzüge aus Gronau und Epe zu einem Gewerbebetrieb am Heerweg aus – und mussten nicht tätig werden. Der Blitz hatte offenbar den Dachgiebel nur touchiert und dafür gesorgt, dass ein paar Pfannen heruntergerissen wurden. Allerdings entstand – das ergab eine Begehung vor Ort – kein Brand, sodass die Feuerwehrleute schnell wieder abrücken konnten.

Mittwoch, 19.06.2019, 13:07 Uhr aktualisiert: 19.06.2019, 19:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6705423?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Münster soll „Hauptstadt der Freundlichkeit“ werden
Ein Akt der Freundlichkeit: Künstler Thomas Nufer (l.) möchte Münster zur „Hauptstadt der Freundlichkeit“ machen und geht gleich mit gutem Beispiel voran: Er eilt Passanten zur Hilfe, die gerade ein Erinnerungsfoto vor dem Rathaus schießen wollen.
Nachrichten-Ticker