Kunst im öffentlichen Raum
Ulrich Ludewig wirbt für Ausstellung in Gronau

Gronau/Stadtlohn -

Eine Ausstellung mit zeitgenössischen Skulpturen und Objekten im öffentlichen Raum möchte der Künstler Ulrich Ludewig in Gronau anregen. Dies geschieht auch vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen mit der Skulpturenausstellung „Kunststation Stadtlohn 2019“. In Stadtlohn ist der Gronauer, der in den Bereichen Skulptur/Plastik, Grafik/Zeichnung und Fotografie tätig ist, mit seiner Arbeit „Momentum“ vertreten. Von Sigrid Winkler-Borck
Mittwoch, 12.06.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.06.2019, 19:00 Uhr
Die Skulptur „Momentum“ von Ulrich Ludewig ist 2015 entstanden. Sie ist über drei Meter breit und aus Holzstäben gefertigt. Bis Ende Oktober ist sie noch im Rahmen der „Kunststation Stadtlohn 2019“ auf dem Platz neben der Kirche St. Otger zu sehen. Foto: privat
Insgesamt zeigen dort 13 Künstlerinnen und Künstler bis Ende Oktober relativ konzentriert im Ortskern ihre Arbeiten. Ein breites Spektrum von figurativen über geometrische bis hin zu kinetischen und stark reduzierten Skulpturen und Objekten werden präsentiert. Mit einer Performance von Frank Bölter wird unter Beteiligung des Publikums die Ausstellung am 31.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6685562?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Wohnwagen landet nach Auffahrunfall auf dem Dach
Teilsperrung der A1 bei Münster: Wohnwagen landet nach Auffahrunfall auf dem Dach
Nachrichten-Ticker