Bachusjünger und Gäste feiern Prinzenfrühstück
Stimmung in der Mallorca-Oase

Gronau/Epe -

„11.11 Uhr – jeder Karnevalist weiß, was die Stunde geschlagen hat. Lassen wir die große, rot-weiße Familie eintreten!“, gab Moderator Andreas Jürgens den Startschuss zum Einmarsch der Bachusjünger unter Präsident Jens Thyhatmer, die ihre Prinzenfrühstücks-Party am Sonntag in der Mallorca-Oase feierten. Mehr als 550 Närrinnen und Narren aus 16 Karnevalsvereinen waren erschienen, um die Oase Kopf stehen zu lassen. Dabei hatten die Gäste selbst Anreisen aus Bocholt, Elte, Münster, Schüttorf, Oeding, Südlohn, Ochtrup, Wettringen, Wuppertal, Enschede und dem Sauerland nicht gescheut.

Montag, 21.01.2019, 07:14 Uhr aktualisiert: 21.01.2019, 07:20 Uhr

Epe helau, Bachusjünger helau, Karneval helau“, schallte es durch die geschmückten Räume, in denen Rainer Reimer als Sitzungspräsident durch das bunt gespickte Programm führte. „Seit 17 Jahren veranstalten wir das Prinzenfrühstück. Eine Zeit, in der unser Verein durch Höhen und Tiefen gegangen ist und wir uns mitunter selbst hinterfragt haben, ob es noch Sinn macht. Wenn ich heute diese voll besetzte Location sehe ist klar: Es war die Mühe wert. Mit Gitta Stawitzki konnten wir heute sogar das einhundertste Mitglied aufnehmen“, erklärte Reimer mit einem Leuchten in den Augen.

Der tänzerische Auftakt war in gewohnter Manier den zwölf „Red Diamond Bambinis“ vorbehalten, die sich zum Song „Abenteuerland“ in die Herzen der Zuschauer tanzten. Für einen geplanten Angriff auf die Lachmuskeln zeichnete Hilla Heien aus Kalkar-Kehrum verantwortlich. Die Stimmungskanone vom Niederrhein war per Fiets, Regenschirm und Vogelkäfig angereist und überraschte die Zuschauer ein ums andere Mal mit ihrer direkten Art.

Im Laufe des Nachmittags freuten sich die Moderatoren, auch das Gronauer Jugenddreigestirn begrüßen zu können, das trotz vollem Veranstaltungskalender vorbeischaute. Auch Bürgermeisterin Sonja Jürgens begrüßte die zahlreichen Karnevalisten und zeichnete Walter Arends als Dank für sein Engagement für den Verein mit der Ehrenmitglieds-Kappe aus.

Im weiteren Verlauf sorgten zahlreiche Garden und Solomariechen mit ihren Show- und Gardetänzen auf engstem Raum für einen Augenschmaus. Für musikalische Unterhaltung, die den Saal zum Kochen brachten, sorgten zudem Pepe Palme mit Partyknallern wie „Schüttel die Palme“ sowie DJ Michael aus Legden.

Einen echten Hingucker servierte zudem das neue Männerballett der Bachusjünger. „Ein Jahr lang haben unsere Mitglieder geprobt und trainiert. Mit Erfolg“, lobte Rainer Reimer die außergewöhnliche Aufführung, bei der die Männer den Applaus auf ihrer Seite hatten.

Zum Ende des offiziellen Teils brachte Marko Schöne als singendes Udo- Lindenberg-Double die Menge noch einmal richtig zum Kochen, ehe die Party richtig los legte.

Prinzenfrühstück der Bachusjünger Epe 2019

1/61
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
  • Die Bachusjünger Epe feierten am Sonntag ihr Prinzenfrühstück in der Mallorca-Oase. Gäste aus 16 Vereinen fanden sich ein. Insgesamt schauten bei dem karnevalistischen Event laut Veranstalter über 500 Gäste herein. Foto: Angelika Hoof
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6334700?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Krähen zieht es in die City
Krähen gelten als Allesfresser. Nach Schätzungen der Verwaltung leben im Stadtgebiet mehrere Tausend Vögel dieser Art. Zuletzt wurden innerhalb eines Jahres 1700 Vögel geschossen.
Nachrichten-Ticker