50 Jahre Modellflug-Club Gronau
Sausen zwischen Windrädern

Epe -

Zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Modellflug-Clubs Gronau haben sich am Wochenende Piloten und Gastflieger sowie viele Besucher auf dem Vereinsgelände ein Stelldichein gegeben. Sie alle erlebten beeindruckende Schauspiele am Himmel.

Montag, 10.09.2018, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 10.09.2018, 07:00 Uhr
Noch wird die VC 10 von Erik Gausling am Boden bestaunt. Kurz danach hob das schwere Passagierflugzeug aber in den Himmel ab. Foto: Angelika Hoof

„Happy birthday, MFC“, hieß es an diesem Wochenende im Lasterfeld, wo die 64 Mitglieder des Modellflug-Club Gronau das 50-jährige Bestehen des Vereins mit einem großen Modellflugtag feierten. Piloten aller Altersklassen hatten sich daher auf dem Vereinsgelände im Lasterfeld eingefunden, um zusammen mit einigen Gastfliegern ihr Können unter Beweis zu stellen, wobei die Geselligkeit nicht zu kurz kommen sollte.

Bei strahlendem Sonnenschein und Geschwindigkeiten zwischen 100 und 200 Stundenkilometern eroberten die Maschinen den Luftraum zwischen den riesigen Windkraftanlagen. Bei den ständig rotierenden Anlagen bekam das Dreidimensionale eine ganz andere Bedeutung. „Ganz zu schweigen von dem teils frischen Wind, der den Piloten mitunter schon zu schaffen macht“, erläuterte der 2. Vorsitzende des 1. MFC Gronau, Jürgen Etzrodt . Als Moderator informierte er die vielen Besucher zeitnah über das Geschehen auf der Landebahn und in der Luft. „Hier sehen wir gerade die Viper-Staffel unserer Flugfreunde aus Bad Bentheim“, erklärte Etzrodt, während die wendigen Maschinen kreuz und quer durch den Luftraum sausten.

Jubiläumsfeier im Himmel

1/17
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof
  • Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Modellflug-Club Gronau am Wochenende. Dabei zeigten Piloten und Gastflieger ihr Können. Foto: Angelika Hoof

Während die Piloten mit atemberaubenden Loopings, Spiralen & Co. bei ihren Flugvorführungen die Zuschauer begeisterten, gab es auch am Boden einiges zu bestaunen. Neben Segelflugzeugen mit einer Spannweite bis zu sechs Metern, Motor- und Elektromodellen, wartete dort nämlich auch die original nachgebaute, 40 Jahre alte VC 10 von Erik Gausling auf ihren Start. „Putt, putt, putt“, gab die riesige Passagiermaschine auf dem Weg zur Startbahn von sich und so mancher Besucher staunte nicht schlecht, als das schwere Flugzeug tatsächlich abhob und seine Runden drehte.

Als besonderen Höhepunkt gab es zudem eine Fuchsjagd, die Franziska Garthe-Kessler von der MBG Bocholt mit ihrem Easyglider veranstaltete. Ziel der Jäger war es, mit ihren Maschinen den langen Papierschwanz am Heck ihres Gliders anzufliegen. „Das ist in der Luft gar nicht so einfach wie es vom Boden aus aussieht“, betonte Jürgen Etzrodt. Doch die Jäger waren erfolgreich.

Am Ende zeigten sich die Mitglieder des MFC Gronau sehr zufrieden mit ihrem Event, das zwei Tage lang Groß und Klein begeisterte.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6037732?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Neue Uran-Transporte nach Russland
Ein Transportzug mit abgereichertem Uran steht auf dem Gelände der Gronauer Urananreicherungsanlage. Das kleine Bild zeigt gelagerte Tails-Behälter in Russland.
Nachrichten-Ticker