Überfall auf Wettbüro
Täter drohte mit dem Messer

Ahaus -

Ein noch unbekannter Täter hat am Dienstag bei einem Überfall auf eine Wettannahmestelle in Ahaus Bargeld erbeutet.

Mittwoch, 19.09.2018, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.09.2018, 07:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.09.2018, 17:30 Uhr
Foto: Colourbox

Ein noch unbekannter Täter hat am Dienstag bei einem Überfall auf eine Wettannahmestelle in Ahaus Bargeld erbeutet. Nach Angaben der Polizei betrag der Mann gegen 11.30 Uhr den Verkaufsraum an der Bahnhofstraße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die Herausgabe des Bargeldes. Der Angestellte händigte dieses aus und der Täter flüchtete in unbekannte Richtung.

Er wurde wie folgt beschrieben: Ende 20; etwa 1,70 Meter groß; normale Statur; südländisches Aussehen; dunkle, kurze Haare; Dreitagebart Der Mann sprach Hochdeutsch, trug einen dunkelblauen, weiten Pullover; und führte eine Plastiktüte eines Discounters mit.

Hinweise bitte an die Kripo Ahaus, ✆ 02561 9260.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6063320?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker