Vor Ort in Alstätte
WN-Sprechstunde im Heimathaus

Ahaus-Alstätte -

Sie, liebe Leser, haben eine Frage zum redaktionellen Teil Ihrer Lokalzeitung? Lob, Kritik oder Vorschläge für Themen? Am Donnerstag (24. Oktober) haben Sie die Gelegenheit, vor Ort in Alstätte mit der Redaktion in Kontakt zu treten – in der WN-Sprechstunde. Von 16 bis 18 Uhr steht Mitarbeiter Mirko Heuping im Heimathaus an der Högerstraße für Gespräche bereit. Interessierte können ohne Terminabsprache vorbeikommen.

Sonntag, 20.10.2013, 06:10 Uhr

Die WN-Redaktion hat aber auch außerhalb der Sprechstunde jederzeit ein offenes Ohr für ihre Leser: Die Mitarbeiter für den Bereich Alstätte sind telefonisch zu erreichen unter 02562 932974 ( Mirko Heuping ) und 02562 932978 (Anne Alichmann). Eine E-Mail können Sie gerne an folgende Adresse schicken: redaktion.gro@wn.de.

Für Fragen in Sachen Abo oder Anzeigen steht das Servicecenter unter ✆  02562 932911 zur Verfügung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1984958?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F1779474%2F2072647%2F
Autolack unter der Haut
Corinna Brungs schaut sich im Labor am Bildschirm das Analyse-Ergebnis einer tätowierten Hautprobe an
Nachrichten-Ticker