Ein abwechslungsreiches Programm von Kulturveranstaltungen wird den Schöppingern und auswärtigen Gästen geboten.

Blickpunkt der Woche: Das Kulturangebot in der Vechtegemeinde In Schöppingen ist das Besondere ein Markenzeichen

Schöppingen -

Sylvia und Robert Feldhaus feiern am Samstag (19. Oktober) eine Premiere. Die beiden veranstalten um 19 Uhr mit der Autorin Anna Lay zum ersten Mal eine Lesung in ihrem Fotostudio. Mit dieser Premiere erhält die Vechtegemeinde einen weiteren Raum für Kulturveranstaltungen. Viele Nachbargemeinden dürften da neidisch zum Fuße des Schöppinger Bergs schauen.

Zugstrecke Münster-Osnabrück Schienenersatzverkehr: Pendler kommen nur mit Geduld ans Ziel

Münsterland -

Raus aus dem Zug, schnell die Treppen runter – der Anschluss-Bus wartet schon: auf nach Osnabrück. Die Bahn hat in den Herbstferien mit Baumaßnahmen an Gleisen, Oberleitungen und Weichen begonnen. Im ersten Schritt entfallen zwischen Lengerich und Osnabrück alle Züge. Seitdem fährt ein Schienenersatzverkehr. Aber klappt das gut?

Von Luca Pals

Filmteam bekommt geballten Besuch Ungewollte Nebengeräusche

Ahlen -

Das Interesse am Dreh des Kinostreifens „Faking Bullshit“ ist groß. Fast schon zu groß für einen einzigen Drehtag: Bürgermeister, Fernsehteam, lokale und überregionale Reporter gaben sich jetzt die Klinke in die Hand.

Von Christian Wolff

Gregor Mensing aus Metelen ist Asterix-Fan Ohne Rezept für den Zaubertrank

Metelen -

Die Comic-Reihe Asterix wird in diesen Tagen 60 Jahre alt. Für Gregor Mensing aus Metelen ist nicht nur der runde Geburtstag ein besonderer Tag. Er begegnet Asterix und seinem Freund Obelix fast jeden Tag.

Von Erhard Kurlemann

Kurzes Unwetter Zehn Einsätze für die Säge

Ahlen -

Kurz, aber heftig war das Unwetter, das am Freitagmittag über Ahlen zog. Und für Feuerwehreinsätze sorgte.

Von Sabine Tegeler

„The Voice of Germany“ Gronauer bei Gesangs-Contest: Von der Dusche in die „Sing offs“

Gronau -

Bei den „Blind Auditions“ hatte er abgeräumt und es ins Team Sido geschafft. Mit Spannung erwarteten die Besucher des Public Viewing am Donnerstag die Entscheidung des Coaches zum Auftritt von Denis Henning in der zweiten Runde der Talent-Show bei den Battles. Sein Gegner Bastian Springer hatte sich im Vorfeld als feierfreudig präsentiert.

Von Guido Kratzke

Haftbefehl gegen 33-Jährigen erst nach fünf Jahren vollstreckt Von vielen Anklagepunkten bleibt wenig übrig

GronaU/Ahaus -

Viel heiße Luft um wenig. So stellte sich jetzt die Anklage gegen einen 33-jährigen Gronauer vor dem Schöffengericht in Ahaus heraus.

Ticketkauf Bahn-App streikt beim Westfalentarif

Münster -

Wer mit dem Zug fährt, kauft sein Ticket inzwischen gerne über das Internet oder gar die Bahn-App. Doch auf manchen Strecken des Münsterlands gibt es seit einigen Wochen Probleme mit dem Westfalentarif. Die Bahn verspricht Abhilfe.

Von Gunnar A. Pier

Regional-Marketing Kreis Coesfeld präsentiert ersten Imagefilm

Coesfeld -

Emotional soll er sein. Zeigen, was das Leben hier ausmacht. Der erste Imagefilm des Kreises Coesfeld ist da. Eine Rundreise in 99 Sekunden.

ZDF-Sendung „Du ahnst es nicht“ Ibbenbürener verwandt mit Taylor Swift

Ibbenbüren -

Der Ibbenbürener Jürgen Schwietert ist über einige Ecken mit dem millionenschweren US-Pop-Star Taylor Swift verwandt. Das hat er von Thomas Anders erfahren. Im Fernsehen. Ja. Wirklich. Der 49-Jährige war in der ZDF-Sendung „Du ahnst es nicht“ zu sehen.

Von Linda Braunschweig

Wie Fledermäuse überwintern Wunderwaffe gegen den Eichenprozessionsspinner

Münster-Hiltrup -

Der Feind des Eichenprozessionsspinners hat sich zurückgezogen. In der Hohen Ward nutzen immer mehr Fledermäuse einen ehemaligen Bunker, der eigens vom Nabu präpariert wurde. Experte Carsten Trappmann hebt den Nutzen der Tiere hervor, warnt aber auch vor den Gefahren, denen sie ausgesetzt sind.

Von Peter Sauer

Debatte um Tempolimit Rechtliche Bedenken gegen Tempo 30 auf der Freckenhorster Ortsdurchfahrt

Freckenhorst -

Tempo 30 auf der Warendorfer Straße (L547), und zwar von Ortsschild zu Ortsschild. Das ist nicht nur erklärter Wille der Anwohner, sondern auch Wunsch einer eindeutigen Ratsmehrheit.

Von Joke Brocker

Feuer im Parkdeck am FMO Schaden am Parkhausgebäude geht in die Millionen

Greven -

Die Untersuchungen im Parkhaus des Flughafens Münster-Osnabrück zur Brandursache haben bislang keine Ergebnisse ergeben. „Diese Untersuchungen werden bis zur nächsten Woche andauern“, heißt es in einem Polizeibericht. Den am Donnerstag geschätzten Schaden korrigierte die Polizei am Freitagmorgen deutlich nach oben. 

Viele verletzte Tiere in den vergangenen Wochen Igel leben in Davensberg gefährlich

Davensberg -

Eine Davensberger Familie kümmert sich um kranke und schwache Igel aus der Region. Was sie aktuell schockt: Im Davertdorf selbst werden viele verletzte Igel gefunden.

Von Theo Heitbaum

Regionalwirtschaftliches Profil der NRW-Bank Gründerflaute im Münsterland

Münster -

Das Münsterland ist eine Boom-Region. An den meisten wirtschaftlichen Daten ist das klar abzulesen. Doch bei der Gründung neuer Unternehmen gibt es Probleme.

Von Jürgen Stilling

Vorstandsvorsitzender Dr. Dirk Köckler im Interview Volle Kraft fürs Agravis-Kerngeschäft

Münster -

Dass die deutsche Landwirtschaft vor großen Herausforderungen steht, spürt auch die Agravis Raiffeisen AG. Umso stärker ist das weit verzweigte Handelsunternehmen (Jahresumsatz 2018: 6,6 Mrd. € ) darum bemüht, Genossenschaften und Landwirte in ihrem Geschäft zu unterstützen. Seit einem knappen halben Jahr führt Dr. Dirk Köckler als Vorsitzender des Vorstandes den Konzern.

Von Wolfgang Kleideiter

Fahndung mit Foto Geldausgabeautomaten manipuliert

Ahlen -

Mit einem Foto aus der Überwachungskamera fahndet die Polizei jetzt nach einem Unbekannten, der einen Geldautomaten in Ahlen manipulierte.

Arbeitsbedingungen auf Schlachthöfen Priester kämpft gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie

Seit Jahren engagiert sich der Priester Peter Kossen gegen menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie. In seinen Predigten geißelt er sie als „modernes Sklaventum“. In Lengerich hat er die Aktion „Würde und Gerechtigkeit“ ins Leben gerufen. Der Verein will Arbeitsmigranten zu ihrem Recht verhelfen.

Von Elmar Ries
Anzeigen aus dem Münsterland

mehr Artikel aus dem Münsterland