Die Gartenstraße wird zunächst zwischen Herrenstraße und Hausnummer 32 komplett gesperrt. Zunächst werden neue Wasserleitungen verlegt, die Straßenbaumaßnahmen folgen anschließend.

Baustart an der Gartenstraße steht bevor Hauptverkehrsachse wird Nadelöhr

Senden -

Ab Montag wird es eng, dann starten die ersten Arbeiten auf der Gartenstraße, die für etwa ein Jahr voll gesperrt sein wird. Nicht nur rund 12 000 Autos rauschen dort bisher täglich über den Asphalt, auch die Auswirkungen auf den Busverkehr sind erheblich.

Von Dietrich Harhues

Schulen im Kreis Steinfurt Es fehlen einfach Lehrer

Kreis Steinfurt -

Es fehlen Lehrer – viele sogar. Von 51 angebotenen Lehrerstellen sind nur 25 besetzt worden.

Von Erhard Kurlemann

Verkehrssicherheit Maisfeld zu hoch - hätte der tödliche Unfall vermieden werden können?

Wadersloh/Beckum -

Ein zu hoher Maisacker behinderte im Herbst 20017 das Sichtfeld eines Traktorfahrers in Wadersloh so stark, dass er einen vorfahrtsberechtigen Motorradfahrer übersah. Bei der Kollision wurde der 17-Jährige tödlich verletzt. Jetzt startet der Prozess, in dem es auch um die Verantwortung der zuständigen Gemeindemitarbeiter geht.

Von Peter Sauer

War Übungsmanöver Unglücksursache? Zwischenbericht zum tödlichen Unfall am FMO

Greven -

Am 9. August stürzte ein Sportflugzeug beim Landeanflug auf den FMO ab, beide Insassen kamen ums Leben. Rund ein halbes Jahr später hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung einen Zwischenbericht des Unglücks herausgegeben.

Von Sebastian Phillip

Wilde Verfolgungsjagd: Dieb gestellt Ladendiebstahl: Beherzter Bürger nimmt Verfolgung auf

Warendorf -

Zu einer wilden Verfolgungsjagd dreier Diebe in der Warendorfer Innenstadt ist es am Montagabend zwischen 17 und 18 Uhr gekommen. Drei junge Männer hatten sich in drei Bekleidungsgeschäften in der Innenstadt bedient, ohne zu bezahlen. Beherzte Bürger nahmen die Verfolgung auf, am Schluss konnte ein Dieb gestellt werden.

Von Joachim Edler

Flughafen Münster/Osnabrück FMO schließt weitere Germania-Lücken

Der Einstieg von Corendon Airlines am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) war erst der Anfang. Am Dienstag vermeldete der Flughafen weitere positive Nachrichten.

Von Elmar Ries

Petition: Humanitäre Hilfe ermöglichen „Europa muss eine Lösung finden“

Ochtrup -

Für Johann Moggert und Manfred Schründer ist es eine Herzensangelegenheit. Beide Ochtruper engagieren sich seit vielen Jahren in der Flüchtlingshilfe. Nun haben sie gemeinsam mit dem Netzwerk für Humanität und Bleiberecht im Kreis Steinfurt eine Petition auf den Weg gebracht.

Von Anne Steven

Haft für Vergewaltiger Richter werten Geständnis zugunsten des Angeklagten

Ibbenbüren/Westerkappeln/Münster -

Drei Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe lautete am Ende das Urteil für den Westerkappelner, der eine Frau im Schlaf vergewaltigt hat. Dabei wertete das Gericht das Geständnis, das dem Opfer die Wiederholung der Details ersparte, „ganz erheblich“ zugunsten des Angeklagten.

Von Linda Braunschweig

Partnerin geschlagen und gewürgt Partnerin geschlagen und gewürgt

Westerkappeln/Ibbenbüren/Tecklenburg -

Es war nicht der erste Angriff des 34-Jährigen auf seine Lebensgefährtin. Bei seinem letzten Ausraster erlitt die Frau eine Gehirnerschütterung, Quetschungen an Armen, Hals und Kopf, Prellungen am Oberkörper und am Knie sowie Schnittverletzungen.

Von Dietlind Ellerich

Dolberger Straße Schülerin schwer verletzt

Ahlen -

Eine Neunjährige ist über die Straße zum Bus gelaufen. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst.

Patientenbeförderung auf Rezept Neue Regeln zur Kostenübernahme

Gronau -

Wer krank oder in seiner Mobilität eingeschränkt ist, benötigt oft eine Transportmöglichkeit für den Weg in die behandelnde Praxis, ins Krankenhaus oder zur Reha-Maßnahme. Das kann schnell teuer werden. Seit Januar ist die Kostenübernahme neu geregelt.

Von Gronau
Anzeigen aus dem Münsterland

mehr Artikel aus dem Münsterland