Ralf Deipenwirsch als 1. Vorsitzender des VfL Wolbeck bestätigt
Aufgaben auf viele Schultern verteilt

Münster-Wolbeck -

Gut aufgestellt ist der VfL Wolbeck mit seinen 645 Mitgliedern. Und es ist noch Luft nach oben bei einem wachsenden Stadtteil wie Wolbeck es mit seinen derzeit knapp 10 000 Einwohnern.

Sonntag, 05.05.2019, 23:00 Uhr aktualisiert: 07.05.2019, 16:08 Uhr
Auf vielen Schultern verteilen sich die vielfältigen Aufgaben des VfL Wolbeck bei den gewählten Vorstandsmitgliedern. Foto: hk

Gut aufgestellt ist der VfL Wolbeck mit seinen 645 Mitgliedern. Und es ist noch Luft nach oben bei einem wachsenden Stadtteil wie Wolbeck es mit seinen derzeit knapp 10 000 Einwohnern ist. Neben dem sportlichen Part bietet der Fußballverein auf insgesamt drei Plätzen ein gutes Rahmenprogramm für die Familien und Jugendlichen.

Als einen großen Erfolg wertete der 1. Vorsitzende Ralf Deipenwisch während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Sültemeyer die neu etablierte Jugendsportwoche. Eine Wiederauflage wird es vom 5. bis 7. Juli geben. Weitere Highlights sind das Traditionsturnier „Dorf gegen Heide“ jeweils an Christi Himmel-fahrt und die Mini-Wolbecker-Meisterschaft (Mini-WM), die bereits seit 1983 eine gute Außenwirkung zeigt.

Auch die „Sparkassen-Fußball-Sommerferien“ tragen zu dem guten Vereinsleben bei. Dass diese Veranstaltungen stattfinden können, erfordere ein absolutes ehrenamtliches Engagement, so Deipenwisch weiter, der sich nun zum letzten Mal zum 1. Vorsitzenden wiederwählen ließ.

Sportlich spielt der VfL eine hervorragende Rolle in Münsters Fußball-Landschaft. 26 Mannschaften sind derzeit auf den Tabellenplätzen geführt. „Damit haben wir 300 Spieler pro Wochenende“, so der Vorsitzende.

Die 1. Herrenmannschaft des VfL steht momentan den achten Tabellenplatz in der Bezirksliga mit der Tendenz nach oben. Wenn die 2. Herren den Aufstieg in die Kreisliga A schaffen könnten, wäre das eine gute Option. Die 3. Herren, ursprünglich als Hobbymannschaft gegründet, spielt in der Kreisliga C. Erfreulich ist, dass fünf von geforderten Schiedsrichtern in der Bezirksliga pfeifen.

Frische Gesichter ab 32 Jahren würden die Alten Herren begrüßen, die den Verein mittragen. Ein Turnier wird es in diesem Jahr geben.

Bei den Mädchen geht es wieder bergauf, nachdem sie jetzt dem Tabellenkeller entkommen sind, so Abteilungsleiter Damen, Stefan Burkötter. Derzeit spielen sie im ersten Drittel der Bezirksliga Staffel 6.

Die U17/18 bilden eine Spielergemeinschaft mit den Mannschaften aus Alverskirchen und Sendenhorst. Die U11 wird demnächst als U13 gemeldet.

Erfreuliches gab es von den Jugendmannschaften zu berichten, die teilweise erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften gespielt hatten. „Wir haben bei den U6 Zulauf ohne Ende“, so Jugendobmann Christian Holtkamp, der weiterhin auf der Suche nach geeigneten Trainern ist.

Der Part Neuwahlen ging zügig vonstatten. Die 22 Anwesenden wählten Ralf Deipenwisch zum 1. Vorsitzenden, Martin Graß zum 2. Vorsitzenden. Uwe Meyer wird Nachfolger von Geschäftsführer Bernd Fischer. Zum Schatzmeister wurde Stefan Burkötter, der gleichzeitig als Abteilungsleiter Damen fungiert, gewählt. Schriftführer wurde Frank Müller-Kersting, das Amt des Kassenführers übernehmen Andreas Westenberg und Guido Hoffmann.

Den Geschäftsführer entlasten werden die Jugendvertreter Christian Heukamp, Sven Hunnius und Bernd Fischer.

„Wir müssen die Aufgaben auf mehreren Schultern verteilen und kleinere Päckchen packen, weil die beruflichen Anforderungen weiter steigen und sie dem Ehrenamt wenig Platz lassen“, so Ralf Deipenwisch.

Am Ende der Jahreshauptversammlung wurde als neues Projekt die vereinseigene App vorgestellt, die interaktiv Möglichkeiten gibt, sich auszutauschen und sich über den Spielstand und -plan der Mannschaften wie auch über anstehende Termine zu informieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6589737?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F144%2F
Eichenprozessionsspinner verbreitet sich in Münster rasant
Stadt warnt: Eichenprozessionsspinner verbreitet sich in Münster rasant
Nachrichten-Ticker