Grundschule Sprakel
CDU: Grundschule Sprakel an ihrem Standort neu bauen

Münster-Sprakel -

Die CDU votiert für einen Neubau am aktuellen Standort.

Mittwoch, 22.11.2017, 17:11 Uhr

Einen Neubau der Grundschule Sprakel schlägt auch die CDU vor – aber am aktuellen Standort.
Einen Neubau der Grundschule Sprakel schlägt auch die CDU vor – aber am aktuellen Standort. Foto: kaj

Nach Ansicht der CDU stünden dafür zum Beispiel Standorte im Bereich „Nördlich Landwehr“ sowie in der „Sprakel-Mitte“ zur Verfügung.

Der CDU-Antrag sieht vor, die Verwaltung zu bitten, „die dazu notwendigen Schritte umgehend einzuleiten, um eine mögliche Verzögerung bei der Realisierung zu vermeiden“. Die Planung soll bis Ende März 2018 abgeschlossen und der BV vorgestellt werden.

Der bisherige Standort der Grundschule „In der Au 3“ liegt nach Ansicht der CDU idealtypisch inmitten der Bebauung des Stadtteils und ist „somit für alle Grundschüler und Grundschülerinnen sehr gut zu erreichen (kurze Beine/kurze Wege)“.

Auch sei der Standort nach Aussagen der Fachverwaltung für die Ansiedlung einer dreizügigen Grundschule ausreichend groß und gut geeignet.

„Wegen der erheblichen Beeinträchtigungen bei einer Erweiterung der Schule“ sollte auch nach CDU- Ansicht ein Neubau Vorrang haben – aber eben „am alten Standort“.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5306410?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker