Schwerer Unfall
Fußgängerin von Bus erfasst

Münster-Roxel -

Bei einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen ist eine 47-Jährige schwer verletzt worden. Die Fußgängerin prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe eines Busses. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war sie bei Rot über die Straße gegangen.

Freitag, 15.12.2017, 14:12 Uhr

Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Münsteranerin ins Krankenhaus.
Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Münsteranerin ins Krankenhaus. Foto: dpa

Wie die Polizei berichtet, lief am Donnerstag gegen acht Uhr eine 47-jährige Frau auf der Tilbecker Straße vor einen anfahrenden Bus. Die Fußgängerin querte plötzlich am Fußgängerüberweg die Tilbecker Straße in Richtung Pienersallee. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei zeigte die Ampel für sie Rot. Die Busfahrerin bog in diesem Moment nach links in die Tilbecker Straße ab, konnte nicht mehr bremsen und erfasste die Münsteranerin frontal. Die 47-Jährige prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte zu Boden, sie wurde schwer verletzt. Die Busfahrerin wurde leicht verletzt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5360382?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
CDU, SPD, Grüne und FDP ziehen an einem Strang
Flüchtlingseinrichtung am Pulverschuppen: CDU, SPD, Grüne und FDP ziehen an einem Strang
Nachrichten-Ticker