Das Lydia-Gemeindezentrum wird abgerissen.

Info-Abend im Gemeindezentrum Abriss des Lydia-Zentrums und die weiteren Vorhaben

Münster-Nienberge -

Das das Lydia-Gemeindezentrum abgerissen wird, ist schon länger klar. Jetzt gibt es weitere Informationen.

Eltern-Party der Mosaikschule Tenöre, Tänze und Stimmung

Münster-Gievenbeck -

„Eltern unterhalten Eltern“ - das war das Motto der zweiteiligen Elternpartry der Mosaikschule.

„GenauSo“ im Haus der Begegnung Eine stimmgewaltige Premiere

Münster-Albachten -

Die Sänger hatten sich für ihrer Premiere nicht nur ein beeindruckendes Programm einfallen lassen, sondern auch gleich eine ganze Geschichte: Die Mitglieder des A-Cappella-Ensembles „GenauSo“ sorgten etrstmals für ein abendfüllendes Programm.

Von Claus Röttig

Tombrocks Wegekreuz an der Bredeheide Schmuckstück am Straßenrand

Münster-Roxel -

Im Jahre 1992 wurde es in die Denkmalliste der Stadt Münster aufgenommen: Die Geschichte des Wegekreuzes der Familie Tombrock geht bis ins Jahr 1760 zurück.

Von Thomas Schubert

Fortschritt sichtbar Unterführung Heroldstraße im Zeitplan

Münster-Mecklenbeck -

Sichtbar werden dieser Tage die Fortschritte bei den Arbeiten zur Bahnunterführung an der Heroldstraße in Mecklenbeck. Nun kann man erahnen, wie es dort künftig aussehen wird.

Besondere Ehre für Roxeler Schriftsteller Als Dorfschreiber im Einsatz

Münster-Roxel -

Der Roxeler Autor Hermann Mensing wurde von einer Jury für den Job des Everswinkler Dorfschreibers erkoren. Am 15. April geht‘s los.

Arbeiten am Rüschhaus beendet Fenster-Sanierung ist abgeschlossen

Münster-Nienberge -

Die Sanierung der Fenster des Rüschhauses ist abgeschlossen. Von den Kosten in Höhe von 220 000 Euro trägt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz 80 000 Euro.

Von Siegmund Natschke

„Pfeifferey und Saitenspeel“ Hofmusikanten spielen für den Nachwuchs

Münster-Albachten -

Beim Konzert „Pfeifferey und Saitenspeel“ konnten die Kinder mitmachen und obendrein so einiges lernen.

Sozialkreis Mecklenbeck Gewohnte Verbindungen fehlen

Münster-Mecklenbeck -

Die geänderte Streckenführung der Buslinie 10 in Mecklenbeck ärgert so manchen im Ort. Sie war Anlass zu einem Treffen des Mecklenbecker Sozialkreises, bei dem über den Öffentlichen Personennahverkehr diskutierte wurde.

Von Annegret Lingemann

Mit neuen Hinweisschildern Kreisel-Kunstwerke nach Unfall neu erstellt

Münster-Gievenbeck -

Am Kreisverkehr Horstmarer Landweg waren Anfang des Jahres durch einen Unfall gleich zwei Figuren zerstört worden. Nun stehen sie wieder an ihrem alten Platz.

Von Siegmund Natschke

Stein-Gymnasium erneut ausgezeichnet „Mint-Excellence-Center“ ist das Ziel

Münster-Gievenbeck -

Es ist mehr als eine Auszeichnung, es ist eine Bestätigung der bisher geleisteten Arbeit und gleichzeitig Ansporn, einen entscheidenden Schritt nach ganz oben zu gehen. Die Rede ist von der erneuten Zertifizierung des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zur sogegenannten Mint-freundlichen Schule.

Von Kay Böckling

Infoabend des VCD Ist die Entlastungsstraße für Roxel noch notwendig?

Münster-Roxel -

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) will mit interessierten Bürgern über die Roxeler Nordumgehung diskutieren.

Von Thomas Schubert

Presbyter-Wahlen auch im Stadtteil Für den Nienberger Teil sind drei Plätze reserviert

Münster-Nienberge -

„Wir suchen Menschen, die sich engagieren. Wir suchen Menschen für das Presbyterium“, sagte Pfarrer Oliver Kösters von der Evangelischen Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge.

Albachtener Gespräche Die Jagd nach der Dunklen Materie

Münster-Albachten -

Der Physiker Prof. Dr. Christian Weinheimer von der Uni Münster bestreitet die nächste Ausgabe der „Albachtener Gespräche“. Er hat ein spannendes Thema im Gepäck.

Fotokalender aus Mecklenbeck Sehenswerte Naturaufnahmen

Münster-Mecklenbeck -

Die Mecklenbecker Britta Ladner und Wolfgang Schürmann lieben die Natur und das Fotografieren. Beide haben fürs Jahr 2020 einen Kalender herausgegeben.

Von Thomas Schubert

Neue FSJ-ler im Fachwerk Erste Bewährungsprobe bestanden

Münster-Gievenbeck -

Die Feuerprobe haben Max Westarp und Lea Harder bestanden – und mittlerweile haben sich die beiden neuen FSJ-ler in den Fachwerk-Einrichtungen, in denen sie tätig sind, eingelebt.

Von Kay Böckling

Sekundarschule Roxel Rat entscheidet über Auflösung

Münster-Roxel -

Die Friedensreich-Hundertwasser-Schule soll ab Mitte 2020 sukzessive ihren Betrieb einstellen. Das schlägt das städtischen Schulamt vor.

Von Thomas Schubert

Brauchtumspflege in Mecklenbeck Martinsspiel erwärmt die Herzen

Münster-Mecklenbeck -

Zum St.-Martinsspiel wurde am Bürgerzentrum Hof Hesselmann eingeladen. Eltern und Kinder mit leuchtenden Laternen wohnten dem Spektakel bei.

Verein „Aktion Lichtblicke Ghana“ berichtet Kinder von der Straße holen

Münster-Nienberge -

Der Verein „Aktion Lichtblicke Ghana“ versucht seit 1997 denjenigen Perspektiven zu geben, die sonst wohl niemals etwas anderes als das Leben auf der Straße kennenlernen würden. Vertreter des Vereins informierten nun die Unterstützer in Nienberge

Von Siegmund Natschke

Frauenchor „Hohes C“ Von der Sahara bis in die Karpaten

Münster-Albachten -

Es war ein Gastspiel, das begeisterte: Bei ihrem Auftritt im „Haus der Begegnung“ bescherten die Sängerinnen des Chores „Hohes C“ ihrem Publikum beste Stimmung.

Gievenbecker Vereine wollen einen intensiveren Austausch Termin-Kollisionen vermeiden

Münster-Gievenbeck -

Schützen- oder Sommerfeste konkurrieren oft mit andren Events. Besonders in einem Stadtteil wie Gievenbeck wollen nun Vereine vermeiden, dass es zu Termin-Kollisionen kommt. Wie?

Von Kay Böckling

„Winterträume“ auf Burg Hülshoff „Das Ambiente passt einfach“

Münster-ROxel -

Tausende Besucher zog es am Wochenende zur Messe „Winterträume“ auf Burg Hülshoff am Rande Roxels. Die über 100 Aussteller boten eine große Vielfalt und beste Qualität.

Von Klaus de Carné

Siedlergemeinschaft Schürkamp / Rote Erde Für Heimatpreis nominiert

Münster-Mecklenbeck -

Beim traditionellen Grünkohlessen der Mecklenbecker Siedler hatte deren Sprecher Edgar Stritzel eine gute Nachricht zu verkünden.

„Glam Jam“ Tolle Stimmung mit Partyhits aus den 1970er-Jahren

Münster-Albachten -

Von „Slade“ bis Gary Glitter: Die Oldie-Band „Glam Jam) sorgte beim Albachtener Kulturfreitag für beste Stimmung.

Vortrag im Kulturforum Vorbildliche Nachbarschaft prägend für Nienberge

Münster-Nienberge -

Jede Menge Interessantes über den Heimatort hatte Reinhold Klumpe im Gepäck, als er im Kulturforum über die Geschichte des alten Nienberges referierte.

Von Siegmund Natschke