"Bauer sucht Frau" mit Amelsbürenerin: Verguckt in Bauer Stephan

"Bauer sucht Frau" mit Amelsbürenerin Verguckt in Bauer Stephan

Auf der Suche nach der großen Liebe: Am Montagabend startete die 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“. In der RTL-Sendung suchen zwölf Bauern die Frau fürs Leben. Eine Bewerberin kommt aus Amelsbüren. Ihr hat es der Bauer Stephan angetan.

Von Melanie Bruland

Mit Müll gegen den Hunger Erfinderteam will zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Münster-Hiltrup -

Mit einfachsten Mitteln Nahrung trocken und sicher lagern – mit ihrer Erfindung wollen drei Familien aus Hiltrup und dem Münsterland Kleinbauern in Afrika helfen.

Von Markus Lütkemeyer

Sicherheit im Straßenverkehr Toter-Winkel-Warner soll helfen

Münster-Wolbeck -

An fast allen neuralgischen Kreuzungen mit Unfallschwerpunkten in Münster hängen inzwischen Verkehrsspiegel, die das Risiko des „toten Winkels“ für Radler bei rechts abbiegenden Lastwagen minimieren sollen. Dennoch gibt es immer noch zu viele Unfälle und Beinah-Zusammenstöße zwischen Autos, Radfahrern und Fußgängern.

Von Peter Sauer

Fragen und Antworten zur Brückensperrung So geht es weiter am Osttor

Münster-Hiltrup -

Seit Freitagmorgen ist die Osttorbrücke für Lastwagen und Busse gesperrt. Warum gab es keine frühere Vorwarnung? Wurde die Brücke nicht erst vor wenigen Jahren saniert? Was ist mit den Schulbussen, wenn die Ferien vorbei sind? Auf diese Fragen gibt es erste Antworten.

Von Markus Lütkemeyer

Amelsbürenerin im Fernsehen RTL-Sendung: Bauer sucht Lady Carneval

Münster-Amelsbüren -

Als Lady Carneval gab Steffi Lüdge eine gute Figur ab. Ab Montag ist die Friseurmeisterin in der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ zu sehen.

Von Michael Grottendieck

Verkehr im Wigbold Umleitungen und Shuttlebus

Münster-Wolbeck -

Achtung Pendler und Schüler: ab Montag (29. Oktober) gibt es Veränderungen im Busverkehr. Diese sollen bis Ende des Jahres anhalten.

ÖPNV-Erlebnisse Rückkehr des Wartehäuschens

Münster-Angelmodde -

Erst kam die große Baustelle und das kleine Wartehäuschen stand den Arbeiten im Weg. Dann war alles fertig und der Unterstand für Busreisende kehrte nicht wieder zurück.

Von Peter Sauer

Standsicherheit ist beeinträchtigt Osttorbrücke für Lastwagen dicht

Münster-Hiltrup -

Die Osttorbrücke ist ab Freitag (19. Oktober) für schwere Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Der Grund: Bei einer turnusmäßigen Bauwerksüberprüfung wurden Rostschäden festgestellt.

Gewerbe- und Handwerkerverein „Zeit ist reif für Amelsbüren first“

Münster-Amelsbüren -

Die Bullemänner kommen erneut nach Amelsbüren. Der Gewerbe- und Handwerkerverein holt sie in das Autohaus Wiesmann. Bei der Zukunftswerkstatt sieht der Verein aktuell die Verwaltung in der Pflicht. „Mit zwei Veranstaltungen ist es nicht getan.“

Von Michael Grottendieck

Chroniken in der Kritik Rückblick in die eigene Geschichte

Münster-Angelmodde -

Aus Sorge vor einer Überalterung wollen die Heimatfreunde Angelmodde ihr Programmangebot neu aufstellen.

Von Andreas Hasenkamp

Die Delta Boys im Kulturbahnhof Auf dem Weg nach Memphis

Münster-Hiltrup -

Die Delta Boys haben die Welt bereist, schon an vielen Orten Konzerte gegeben, am Dienstag traten sie mit Soul und Blues im Kulturbahnhof Hiltrup auf. Und das mit einigen Ansprüchen an das Publikum.

Von Andreas Hasenkamp

Herbstferienprogramm läuft noch bis zum 26. Oktober Sport, Spiel, Kürbisschnitzen

Münster-Angelmodde -

Wie auch in den Vorjahren ist das Kinder- und Jugendzentrum „Mobile“ wieder ein buntes Herbstferienprogramm an. In der ersten Ferienwoche (bis Freitag, 19. Oktober) ist jeweils von 12 bis 17 Uhr geöffnet, dazu gibt es täglich wechselnde offene Angebote. In der zweiten Ferienwoche findet täglich ein Ausflug statt, für den eine Anmeldung notwendig ist.

Breitbandausbau 2019 könnte der Startschuss erfolgen

Münster-Amelsbüren -

Mehr als 80 Interessierte kamen in das Autohaus Wiesmann, um sich über einen möglichen Breitbandausbau in Amelsbüren zu informieren.

Von Helga Kretzschmar

Umleitung erneut über die Umgehungsstraße Der Ampel folgt die Vollsperrung

Münster-Wolbeck -

Die Straßenbauarbeiten rund um den Hiltruper Kreisel verlaufen derzeit planmäßig.

Von Martina Schönwälder

Caritas wechselt zur Hohen Geest Beratungsstelle ist umgezogen

Münster-Hiltrup -

Rat- und Hilfesuchende finden ab dieser Woche die Caritas-vor-Ort-Beratungsstelle Hiltrup an einem neuem Standort.

Einige Anregungen fanden keine Berücksichtigung Hintertür für Nachbesserungen

Münster-Angelmodde -

Die Bezirksvertretung Münster-Südost hat den Plänen zur Verkehrsregelung an der neuen Kita in Angelmodde-Dorf, wenn auch mit Bedenken, zugestimmt.

Von Martina Schönwälder

Hansa-Business-Park Mehr Autohäuser soll es nicht geben

Münster-Amelsbüren -

Wer von der Autobahn kommt und durch den Hansa-Business-Park fährt, gewinnt den Eindruck, dass hier eine neue Automeile entsteht. Widerspruch kommt von der Wirtschaftsförderung. Mehr noch: Es soll kein weiteres Autohaus hinzukommen.

Von Michael Grottendieck

Tischlerei und Bestattungen Fresmann“ begeht ein besonderes Jubiläum Seit 100 Jahren in Familienhand

Münster-Wolbeck -

Man kann mit Fug und Recht von einem „alten Wolbecker Familienbetrieb“ sprechen: Die Firma „Tischlerei und Bestattungen Fresmann“ besteht in diesem Jahr seit einem kompletten Jahrhundert. „Mindestens“, erklärt die heutige Inhaberin Mechthild Fresmann und lacht.

Von Iris Sauer-Waltermann

Auch DLRG in Aktion Feuerwehreinsatz an Prinzbrücke

Feuerwehr, Polizei und DLRG wurden am Samstagabend am Kanal in Hiltrup alarmiert. Spaziergänger hatten beobachtet, wie ein Mann in Höhe Prinzbrücke in den Kanal gefallen sei. Die Suchaktion, bei der auch ein Boot der DLRG und die Wasserschutzpolizei beteiligt waren, wurde nach knapp einer Stunde erfolglos beendet.

Vernissage findet am Sonntag (10. Oktober) statt Dem Gral auf der Spur

Münster-Angelmodde -

Malerin Ute Hoffmeier zeigt in ihrer Ausstellung „Sichtweise“ im Kunsthaus Angelmodde 30 neue Werke.

Von Peter Sauer

Investitionen Weber kündigt Zweifach-Turnhalle an

Münster-Amelsbüren -

Amelsbüren soll eine neue Zweifach-Turnhalle bekommen. Ratsmitglied Stefan Weber kündigt einen Beschluss noch für das laufende Jahr an.

Kalender des Heimatvereins zeigt eine Rarität: Eine doppelte Wind- und Wassermühle Die Flügel drehten sich bis 1862

Münster-Wolbeck -

Der Wandkalender des Wolbecker Heimatvereins ist jedes Jahr aufs Neue ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. In diesem Jahr gibt das kleine Kunstwerk allerdings selbst Eingeweihten ein Rätsel auf: Das Februarblatt nämlich zeigt die „Wolbecker Wasser- und Windmühlen 1857“, wie die Unterschrift belegt.

Von Iris Sauer-Waltermann

Ausstellung „Sichtweise“ ist eröffnet Zusammenspiel von Formen und Farben

Münster-Angelmodde -

Welche Farben Gefühle und tiefgreifende Augenblicke haben können, erfuhren am Sonntag mehr als 100 Besucher bei der Vernissage der Ausstellung „Sichtweise“ im Kunsthaus Angelmodde.

Von Peter Sauer

Biblische Gedanken in den Werken von Erwin Löhr Das Verhältnis zum Schöpfer

Münster-Hiltrup -

Man könnte Erwin Löhrs Kunstwerke der „Outsider Art“-Richtung zuordnen, wären da nicht seine immerwährende Orientierung an und seine bewusste Abgrenzung von der Ikonographie der abendländischen Bildkunst.

Von Maria Groß

Kranarbeiten am Hartmannsbrook haben begonnen Münsters größtes Windrad

Münster-Amelsbüren -

Nach Tagen und Wochen der Vorbereitungen setzen sich am Dienstagmorgen die Kräne für ein neues Windrad am Hartmannsbrook in Bewegung.

Von Markus Lütkemeyer