Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans hielt die Gedenkrede zum Volkstrauertag in Kinderhaus.

Volkstrauertag in Kinderhaus Für Menschlichkeit und Toleranz

Münster-Kinderhaus -

Volkstrauertag am Ehrenmal in Kinderhaus: Als Rednerin konnte Jochen Launer, der Vorsitzende der Kameradschaft, Barbara Stoll-Großhans gewinnen, die evangelische Pfarrerin der Markus-Gemeinde.

Volkstrauertag in Sprakel Eintreten für eine offene Gesellschaft

Münster-Sprakel -

Die Vereine in Sprakel begingen den Volkstrauertag gemeinsam, zunächst mit einer Andacht in der St.-Marien-Kirche. Von dort aus ging es unter den Klängen des Blasorchesters Gimbte zum Ehrenmal an der Nienberger Straße. Zwei Kränze wurden niedergelegt. Dann sprach Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink.

Kinderzirkus Coerdini lädt ein Junge Helden in der Manege

MÜNSTER-COERDE -

Für die jungen Artisten wird es spannend – und für das Publikum auch.

Damensitzung der KIG Närrinnen lassen es richtig krachen

Münster-Sprakel -

Die Damen der KIG-Sprakel ließen es wieder einmal so richtig krachen! Im Festzelt am Sportplatz feierten sie Karneval, bunt, ausgelassen und mit viel guter Laune.

Von Reinhold Kringel

Bezirksvertretung Nord stimmt über „Stadtteilhaus“ ab „Baustein“ für neuen Hamannplatz

MÜNSTER-COERDE -

Mitten in Coerde soll ein Service-Zentrum für die Bürger mehr Lebensqualität in den Stadtteil bringen.

Von Jan Schneider

Als „Talentschule“ braucht die Waldschule mehr Platz Container sollen Raumnot lindern

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Einerseits ist der neue Titel eine Auszeichnung. Andererseits bedeutet er, dass Schüler bald umziehen müssen.

Von Jan Schneider

Im Zelt ging es hoch her Bei der Sprakeler Damensitzung kochte die Stimmung

Münster-Sprakel -

Wenn die Närrinnen loslegen, bleibt kein Auge trocken. Das gilt besonders für Sprakels Damensitzung.

CDU beim Stadtbaurat Mehr Bewegung in Coerde angemahnt

MÜNSTER-COERDE -

Es ging ihnen um die Zukunft des Stadtteils. Sie besuchten jemand, der sie vielleicht schon kennt.

Reparatur des beschädigten Westfalia-Clubheims läuft an Der Brandsanierer hat das Wort

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Clubhaus und „Hütte“ sollen nach der Brandstiftung sicherer werden. Aber wie geht das?

Von Jan Schneider

Bürgerversammlung zur Neugestaltung des Böckmannplatzes Baubeginn schon im März 2020

MÜNSTER-SPRAKEL -

Jahrelang prägte struppiges Grün den Böckmannplatz. Das soll sich nun schnell ändern.

Von Siegmund Natschke

CCC stellt Orden und Sessionsheft vor Das Zittern hat ein Ende

MÜNSTER-COERDE -

In Coerde sind wieder die Narren los. Und sie haben was mitgebracht.

Von Claus Röttig

St. Marien und St. Josef Partnerschaft statt Fusion

Münster-Nord -

Partnerschaft statt Fusion mit St. Franziskus schlägt der Pfarreirat St. Marien und St. Josef vor.

Von Katrin Jünemann

Seniorennachmittag der St.-Martinus-Schützen Die Königin kam auch vorbei

MÜNSTER-SPRAKEL -

Es gab Kaffee, Kuchen, viele Erinnerungen und königlichen Besuch.

Letztes Konzert mit Pfarrer André Sühling in der Andreas-Kirche Schuberts „Winterreise“ als musikalischer Abschied

MÜNSTER-COERDE -

Der Abschied war klangvoll. Viele Zuhörer wollten sich dieses ganz besondere Konzert nicht entgehen lassen.

Von Claus Röttig

Bürgerbüro ist am Dienstag geschlossen Bürgerbüro ist am Dienstag geschlossen

Münster-Kinderhaus -

Das Bürgerbüro erhält am Dienstag seine neuen Schreibtische. Dazu werden alle Computer ausgestöpselt - eine Beratung ist nicht möglich. Das Bürgerbüro ist deshalb geschlossen.

Von Katrin Jünemann

Unfall auf der Sprakeler Straße Unversichert gegen den Baum

MÜNSTER-SPRAKEL -

Erst knallte er mit seinem Wagen gegen einen Baum. Dann fand die Polizei einen überraschenden Grund für ein Verfahren gegen den Fahrer.

Der Coerder Jochen Schweitzer erlebte das Ende der DDR hautnah mit Die Wendezeit lässt ihn nicht los

MÜNSTER-COERDE -

Er hat in beiden Teilen Deutschlands viel erlebt. Und er half dabei, dass die Teilung überwunden wurde.

Von Jan Schneider

1600 Besucher im Jahr 2018 im Lepramuseum Mitarbeit im Lepramuseum

Münster-Kinderhaus -

Das Lepramuseum ist in Münster, aber auch weltweit bekannt. 1600 Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern kamen 2018 nach Kinderhaus ins Lepramuseum. 15 Ehrenamtliche sind nicht nur als Aufsicht im Lepramuseum tätig: Sie geben auch vielfältige Auskünfte zum Lepramuseum bis hin zu zweistündigen Fachführungen. Das Team sucht nun Verstärkung.

KIG startet in die närrische Zeit Ein „Baum“ für Prinz Ingo II.

Münster-SPRAKEL -

Ein Schild und neue Prinzen-Kleider gab es für die Regenten der KIG zum Sessionsauftakt.

Von Reinhold Kringel

Polizei nimmt Jugendlichen fest 17-Jähriger in Untersuchungshaft

Münster-Kinderhaus -

Wegen Einbruchsdelikten ist ein 17-Jähriger am Mittwochabend festgenommen worden. Laut Polizei gibt es Hinweise, dass er auch mit dem Einbruch und Brand in Kinderhaus zu tun habe.

Von Katrin Jünemann

Die Coermück sticht zu Mücke sticht Minister

Münster-Coerde -

Designierter Ordensträger des Coerde Carnevals-Clubs (CCC) ist der Gesundheitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Franz-Josef Laumann.

Von Katrin Jünemann

Turnier des Reit- und Fahrvereins Sprakel Volti-Nachwuchs trotzte der Schwerkraft

MÜNSTER-SPRAKEL -

Schon vom Zuschauen konnte einem schwindelig werden. Das Publikum war begeistert.

Von Claus Röttig

Stadtbücherei Kinderhaus Helleres und angenehmes Licht

Münster-Kinderhaus -

Durch die energetische Sanierung des Bürgerhauses hat die Stadtbücherei gewonnen.

Von Katrin Jünemann

Glasfaserausbau beginnt Glasfaser für Gewerbegebiete

Münster-Coerde -

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich sind die Tiefbauarbeiten für den Bau eines Glasfasernetzes in Münsters nord-östlich gelegenen Gewerbegebieten „An der Kleimannbrücke“ und „Rudolf-Diesel-Straße“ gestartet. In circa drei Monaten sollen die ersten Unternehmen an die neue, kupferfreie Telekommunikationsinfrastruktur angeschlossen werden.

Von Reinhold Kringel

Italienische Barockmusik Italienische Virtuosen auf Reisen

Münster-Kinderhaus -

Das Ensemble „Musical Play­ground“ tritt am Sonntag in der Markus-Kirche auf.