Landschaftspark Mecklenbeck
Sanierung noch dieses Jahr geplant

Münster-Mecklenbeck -

Das städtische Grünflächenamt will den Hauptweg des Landschaftsparks Mecklenbeck wieder auf Vordermann bringen. Ein Teilbereich soll erneuert werden.

Donnerstag, 22.08.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 23.08.2019, 16:58 Uhr
Soll auf 400 Metern saniert werden: Der Hauptweg des Mecklenbecker Landschaftsparks im Bereich der Sportanlage. Foto: sch

Stößt das städtische Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit mit seinem Vorhaben in der Bezirksvertretung Münster-West auf Zustimmung, dann wird der Hauptweg des Mecklenbecker Landschaftsparks noch in diesem Jahr saniert.

Vorgesehen ist laut einer Beschlussvorlage des Amts, dass der Weg im Bereich der Wacker-Sportanlage an der Egelshove instand gesetzt wird, und zwar auf einer Länge von rund 400 Metern.

„Der Weg ist stark abgenutzt und weist zudem zahlreiche Schadstellen auf“, erläutert das Grünflächenamt in der Beschlussvorlage.

Zugleich warnt die städtische Behörde vor der Gefahr, dass die Verkehrssicherheit auf dem maroden Weg bald nicht mehr gewährleistet werden könne. Deshalb soll er im betreffenden Bereich eine neue Deckschicht bekommen. Die Kosten dafür beziffert das Amt mit zirka 32 000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6865552?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker