Golfplatz Wilkinghege
18-Loch-Anlage wieder eröffnet

Münster-Kinderhaus -

Die gesamte 18-Loch-Anlage des Golfclubs Wilkinghege steht den Sportlern nach über einem Jahr wieder zur Verfügung. Präsident Dr. Hans-Martin Bredeck schlug den ersten Ball, nachdem er mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Bürgermeisterin Karin Reismann das symbolische Absperrband durchschnitten hatte. Dann startete das Turnier mit über 200 Anmeldungen.

Donnerstag, 02.05.2019, 18:16 Uhr

Zwei Großbaustellen – eine neue Trasse für den Igelbach, eine Hochwasserschutzmaßnahme der Stadt Münster, die vom Land bezuschusst wurde, und die Renovierung des Golfplatzes, eine Maßnahme des Clubs – sind abgeschlossen. Der Igelbach ist auf rund 720 Metern Länge renaturiert worden. Er hat einen mäandrierenden, weiten Verlauf erhalten, der durch Böschungsneigungen, wechselfeuchte Bereiche und den Einbau von Totholz ergänzt wurde.

Die Zeit der Erdbewegungen begann voriges Jahr am 3. Juli und dauerte rund vier Monate: 11 500 Kubikmeter Boden fielen beim Ausbau der neuen, naturnah gestalteten Trasse des Igelbachs mitten auf dem Golfplatz an. Sie konnten auf dem Gelände bei der Umgestaltung durch den kanadischen Platzarchitekten David J. Krause genutzt werden. Zehn Bahnen hat der Club neu gestaltet. Der Schwierigkeitsgrad des Platzes hat sich nicht verändert: Einige Bahnen seien schwieriger, dafür andere etwas einfacher geworden, hieß es.

Die EG-Wasserrahmenrichtlinie fordere einen „guten Zustand“ der Gewässer bis 2027 ein, erklärte Regierungspräsidentin Feller in ihrer Ansprache. „Wasserschutz und Gewässerökologie sind uns sehr wichtig.“ Die Renaturierung des Igelbachs sei ein Beitrag. Deshalb habe das Land diese Gewässerschutzmaßnahme zu 80 Prozent gefördert.

Bürgermeisterin Karin Reismann beschrieb das Projekt als „spannende Herausforderung“, das in konstruktiver Zusammenarbeit gemeistert worden sei. Die Golfer können nun wieder große Runden gehen, Kinderhaus hat an Hochwasserschutz gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6582504?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Erneut schockierende Bilder aus Schweineställen
Tierquälerei: Erneut schockierende Bilder aus Schweineställen
Nachrichten-Ticker