Hommage an den Einsatz der Sternsinger
Korkmännchen in der Weihnachtskrippe

Münster-Hiltrup -

Die kleinen Korkmännchen erobern Münster. Jetzt haben sie sich in die Weihnachtskrippe der St.-Clemens-Kirche eingeschlichen.

Dienstag, 09.01.2018, 16:01 Uhr

Hommage an den Einsatz der Sternsinger: Korkmännchen in der Weihnachtskrippe
Korkmännchen in Münster. Foto: Michael Grottendieck

Dabei folgen sie als Sternsinger dem Stern und gelangen so an den Stall von Bethlehem. „Sternsinger sind kleine Helden“, ist zu lesen. Es dürfte eine Hommage an den Einsatz der Sternsinger sein, die am Wochenende allein in Hiltrup-Mitte und -West annähernd 10.000 Euro für eine Initiative gegen Kinderarbeit in Indien gesammelt haben. Noch ein kleiner Hinweis: Es ist ein viertes Korkmännchen versteckt, das in die Lektüre des Pfarrbriefs vertieft ist. In diesem Sinne: Auf zur Weihnachtskrippe, Korkmännchen gucken.

DSC_6761
Foto: Grottendieck

Kunst auf Straßenschildern, Ampeln und an Laternen: Die Invasion der Korkmännchen

Versteigerung im Radio: Korkmännchen helfen Familien in Not

...

 

Auf Entdeckungstour: Invasion der Korkmännchen in Münster

1/9
  • Onkel Willi vor dem beleuchteten Prinzipalmarkt ist für viele Münsteraner das schönste Männchen.

    Onkel Willi vor dem beleuchteten Prinzipalmarkt ist für viele Münsteraner das schönste Männchen.

    Foto: Oliver Werner
  • „Flamingofarbener Frohsinn“: Das Korkmännchen steht auf dem Prinzipalmarkt unter den Bögen.

    Foto: Oliver Werner
  • Bei Pinkus hat sich in einer Ecke der Tür ein Männchen versteckt.

    Foto: Oliver Werner
  • Münsters Ortsschild und eine Europa-Fahne halten diese beiden Korkmännchen auf dem Prinzipalmarkt in den Händen.

    Foto: Oliver Werner
  • Ein Bischof wurde auf der Neustraße in Wolbeck entdeckt.

    Foto: Kneisterfink
  • „Flamingofarbener Frohsinn“: Das Korkmännchen steht auf dem Prinzipalmarkt unter den Bögen.

    Foto: Oliver Werner
  • In Wolbeck und Angelmodde wurden im Sommer die ersten Korkmännchen gesichtet.

    Foto: na
  • Das Bild wurde uns via Facebook gesandt.

  • Jetzt haben sich die putzigen Korkmännchen in die Weihnachtskrippe der St.-Clemens-Kirche eingeschlichen. Dabei folgen sie als Sternsinger dem Stern und gelangen so an den Stall von Bethlehem. „Sternsinger sind kleine Helden“, ist zu lesen.

    Foto: Michael Grottendieck

 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412676?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Polizeitaucher finden Messer in der Gracht vorm Museum
Polizeitaucher einer Technischen Einheit suchten in der Gracht vor dem Rockmuseum nach der Waffe.Das sichergestellte Messer.
Nachrichten-Ticker