Jahresversammlung im Wersepark Sudmühle
SV 91: Rekordsommer 2018 setzt Maßstäbe

Münster-Sudmühle -

Der Sommer 2018 wird schwer zu toppen sein. Natürlich freut sich niemand über zu viel Hitze und Trockenheit – aber für die SV 91 ist die Freibadsaison rekordverdächtig. Die zusätzlichen Einnahmen im Freibad Sudmühle ermöglichen weitere Investitionen.

Donnerstag, 23.05.2019, 09:00 Uhr
Geehrte und Ehrende bei der SV Münster 91: Die Jubilare Raimund Post (l.), Dr. Henning Tretow (Mitte) und Hartmut Schüppler (r.) wurden von Vizepräsidentin Hanne Nünning und Präsident Hans-Peter Leimbach für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für seine herausragenden sportlichen Erfolge wurde Nachwuchs-Wasserspringer Peer Bertram geehrt. Foto: SV 91/Lennart Leimbach

Gute Nachrichten zu Stand und Entwicklung ihres Sportvereins, der Schwimmvereinigung Münster 91, hörten die Mitglieder, die sich im Clubhaussaal von „Schöne Aussichten“ im Wersepark Sudmühle zur Jahreshauptversammlung eingefunden hatten. „Insgesamt war 2018 ein gelungenes Jahr für die SV Münster 91“, bilanzierte Präsident Hans-Peter Leimbach in seinem Rechenschaftsbericht.

Positiv habe sich vor allem der Hitzesommer für das Freibad Südmühle ausgewirkt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Zahl der Badegäste belief sich auf 27 387 Besucher – ein deutliches Plus mit entsprechend positiven Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr. Dies sei auch nötig, um wie geplant weiterhin in die Infrastruktur des Werseparks Sudmühle zu investieren, verdeutlichte Hans-Peter Leimbach auch im Namen von Vizepräsidentin Hanne Nünning. Der Haushalt für 2018, den der stellvertretende Schatzmeister Gert Franz vorlegte, schließt mit einer schwarzen Null ab.

Im Namen des Beirates legte der Vorsitzende Thilo Franz Bericht ab. Er zeigte sich mit der Arbeit des Präsidiums zufrieden. Positiv war auch der Bericht der Kassenprüfer Achim Schmidt und Klaus Bisping. Die notwendigen Beschlüsse waren dann nur noch Formsache: Dem Präsidium wurde einstimmig Entlastung erteilt und der Haushaltsplan für 2019 ebenso einstimmig verabschiedet.

Den stimmungsvollen Rahmen zu den eher trockenen Berichten bildete die Ehrung langjähriger Mitglieder und erfolgreicher Nachwuchssportler: Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Dr. Henning Tretow und Hans-Peter Leimbach ausgezeichnet. Hartmut Schüppler ist schon seit 50 Jahren Mitglied. Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SV Münster 91 wurde Raimund Post geehrt. Nachwuchs-Wasserspringer Peer Bertram erhielt eine Auszeichnung für seine herausragenden sportlichen Erfolge im Jahr 2018.

Herzstück des Vereins ist nach wie vor das Freibad Sudmühle: Nach dem traditionellen „Eisbärenschwimmen“ am 1. Mai und einigen darauf folgenden Tagen der Vorbereitung ist die Freibadsaison in Sudmühle nun endgültig gestartet. Bis zum 29. Mai gelten allerdings noch verkürzte Öffnungszeiten: montags bis freitags von 13 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 19 Uhr.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6628153?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Liveticker vom "Fridays for Future"-Aktionstag
Klimastreik in Münster : Liveticker vom "Fridays for Future"-Aktionstag
Nachrichten-Ticker