Neujahrsempfang der CDU
Oxford-Quartier ist das Thema

MÜNSTER-GIEVENBECK -

Ein neues Stadtviertel soll auf dem areal der ehemaligen Oxford-Kasernen entstehen. Auf Einladung der CDU gibt ein Experte Auskunft.

Donnerstag, 03.01.2019, 05:30 Uhr aktualisiert: 03.01.2019, 06:00 Uhr
Dr. Christian Jaeger, Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau Münster, spricht beim CDU-Neujahrsempfang. Foto: Oliver Werner

Zu Beginn des neuen Jahres lädt der Vorstand der CDU Gievenbeck zum Neujahrsempfang ein. Er findet am Sonntag (6. Januar) ab 17 Uhr im Gievenbecker Fachwerk, Arnheimweg 40, statt.

„Im Mittelpunkt steht dieses Jahr das Thema ,Wohnen und Bauen auf dem Gelände der Oxford-Kaserne‘“, heißt es in einer Pressemitteilung der CDU. Referieren wird Dr. Christian Jaeger, Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau Münster.

Zum Empfang sind auch die „CDU-Neumitglieder“ aus dem Jahr 2018 eingeladen. „In lockerem Rahmen“, so die Mitteilung weiter, bestehe beim Empfang „die Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und sich über Ziele und Beteiligungsmöglichkeiten in der Ortsunion auszutauschen“.

Kontaktaustausch

Die CDU-Gievenbeck hat wie jedes Jahr Vertreter von Vereinen, der Wirtschaft, der Schulen, Institutionen und Gruppierungen aus Gievenbeck zu diesem Empfang eingeladen und hofft auf einen regen Kontakt- und Terminaustausch zum Jahresbeginn.

Eingeladen sind zudem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Um den Empfang besser planen zu können, wird um eine Anmeldung bis Freitag (4. Januar) per E-Mail an neuhaus@cdu-muenster.de oder ✆ 02 51 / 88 28 5 gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6293626?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Elf, keck, Modellflieger
Das Flugzeug einfach mal in der Luft stehen lassen: Martin Münster hat so manchen Trick auf Lager. Kein Wunder: Der Elfjährige ist deutscher Vize-Meister im Modellfliegen.
Nachrichten-Ticker